Rote-Linsen-Salat mit Aprikosendressing

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Rote-Linsen-Salat mit Aprikosendressing
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,4 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
40 min
Zubereitung
fertig in 1 h 10 min
Fertig
Kalorien:
347
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien347 kcal(17 %)
Protein16 g(16 %)
Fett16 g(14 %)
Kohlenhydrate33 g(22 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe12,7 g(42 %)
Automatic
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E2,2 mg(18 %)
Vitamin K112 μg(187 %)
Vitamin B₁0,4 mg(40 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin4,9 mg(41 %)
Vitamin B₆0,5 mg(36 %)
Folsäure127 μg(42 %)
Pantothensäure1,2 mg(20 %)
Biotin7,5 μg(17 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C41 mg(43 %)
Kalium753 mg(19 %)
Calcium95 mg(10 %)
Magnesium94 mg(31 %)
Eisen5,6 mg(37 %)
Jod2 μg(1 %)
Zink2,4 mg(30 %)
gesättigte Fettsäuren1,7 g
Harnsäure99 mg
Cholesterin0 mg
Zucker gesamt8 g

Zutaten

für
4
Für den Salat
1 Knoblauchzehe
1 walnussgroßes Stück Ingwer
3 Frühlingszwiebeln
2 EL neutrales Pflanzenöl
250 g rote Linsen
500 ml Gemüsebrühe
Für das Dressing
80 g getrocknete Aprikosen
1 Orange (Saft)
4 EL Weißweinessig
Salz
Cayennepfeffer
4 EL Walnussöl
Koriandergrün
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Für das Dressing die getrockneten Aprikosen fein würfeln. In einem Topf mit dem Orangensaft aufkochen, vom Herd nehmen und 15 Minuten zugedeckt ziehen lassen.

2.

Inzwischen den Knoblauch und den Ingwer schälen und fein hacken. Die Frühlingszwiebel putzen, waschen und – weiße und grüne Teile getrennt – in feine Ringe schneiden.

3.

Das Öl in einem Topf erhitzen, Knoblauch, Ingwer und die weißen Teile der Frühlingszwiebeln darin 1 Minute anbraten. Die Linsen dazugeben und 1 Minute unter Rühren mitbraten. Mit der Brühe ablöschen, aufkochen und 10 Minuten zugedeckt bei schwacher Hitze kochen lassen. Vom Herd nehmen und lauwarm abkühlen lassen.

4.

Die Aprikosen durch ein Sieb abgießen, den Saft dabei auffangen. Diesen mit dem Granatapfelessig und je einer kräftigen Prise Salz und Cayennepfeffer verrühren. Das Öl unterschlagen und die Aprikosenstückchen untermischen.

5.

Das Aprikosendressing und das Frühlingszwiebelgrün unter die Linsen mischen und den Salat mit Salz abschmecken. Das Koriandergrün waschen und trocken schütteln, die Blätter abzupfen, grob hacken und untermischen.