Vegetarisch abnehmen

Rote Bete Salat mit Linsen und Ziegenkäse

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Rote Bete Salat mit Linsen und Ziegenkäse

Rote Bete Salat mit Linsen und Ziegenkäse - Würziger Begleiter für einen gemütlichen Feierabend.

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,5 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung
fertig in 13 h
Fertig
Kalorien:
443
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Der Ziegenkäse macht den Rote Bete Salat mit Linsen nicht nur besonders würzig, sondern versorgt uns auch mit Vitamin A, welches die Haut verschönert und die Sehkraft stärkt. Calcium und Phosphor aus dem Käse bieten eine super Kombi für gesunde Knochen und Zähne.

Der Rote Bete Salat mit Linsen funktioniert super als Vorspeise, aber auch als Hauptspeise – dafür können Sie als Sättigungsbeilage eine Scheibe Vollkorn-Baguette reichen.

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien443 kcal(21 %)
Protein19 g(19 %)
Fett26 g(22 %)
Kohlenhydrate33 g(22 %)
zugesetzter Zucker1 g(4 %)
Ballaststoffe8,4 g(28 %)
Kalorien443 kcal(21 %)
Protein19 g(19 %)
Fett26 g(22 %)
Kohlenhydrate33 g(22 %)
zugesetzter Zucker1 g(4 %)
Ballaststoffe8,4 g(28 %)
Vitamin A0,3 mg(38 %)
Vitamin D0,2 μg(1 %)
Vitamin E3,9 mg(33 %)
Vitamin K54,9 μg(92 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,4 mg(36 %)
Niacin5,6 mg(47 %)
Vitamin B₆0,5 mg(36 %)
Folsäure179 μg(60 %)
Pantothensäure1,7 mg(28 %)
Biotin12 μg(27 %)
Vitamin B₁₂1 μg(33 %)
Vitamin C47 mg(49 %)
Kalium1.157 mg(29 %)
Calcium334 mg(33 %)
Magnesium101 mg(34 %)
Eisen4,7 mg(31 %)
Jod20 μg(10 %)
Zink3,4 mg(43 %)
gesättigte Fettsäuren8,1 g
Harnsäure122 mg
Cholesterin22 mg

Zutaten

für
4
Zutaten
2
3 EL
weißer Balsamessig
6 EL
1 Prise
150 g
500 ml
8
getrocknete Tomaten
2
1 Handvoll
2 EL
dunkler Balsamessig
1 Msp.
200 g
Ziegenkäserolle (in 8 Scheiben geschnitten)
bunter Pfeffer aus der Mühle
Zubereitungstipps
Zubereitung

Küchengeräte

1 Sparschäler, 1 Messer, 1 Arbeitsbrett, 1 Topf, 1 Pinsel

Zubereitungsschritte

1.

Am Vortag die Rote Bete schälen und in dünne Scheiben schneiden. Mit dem weißen Balsamessig, 3 EL Olivenöl und dem Zucker vermischen. Zugedeckt im Kühlschrank über Nacht marinieren lassen.

2.
Am nächsten Tag die Linsen in der kochenden Gemüsebrühe ca. 30 Minuten mit noch leichtem Biss garen. Abgießen, abtropfen und abkühlen lassen.
3.

Die getrockneten Tomaten in Streifen schneiden. Die Frühlingszwiebeln putzen, waschen und in feine Röllchen schneiden. Den Rucola waschen und trocken schütteln. Die Linsen mit dem dunklen Balsamessig und den Chiliflocken verrühren, mit Salz würzen. Die Käsescheiben mit dem restlichen Olivenöl bepinseln und mit buntem Pfeffer würzen. Ziegenkäse, Rote Bete, Linsen, Tomaten und Rucola auf Tellern anrichten und mit den Frühlingszwiebelröllchen bestreuen.