Salat verde mit grünem Spargel, Saubohnen und Spinat

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Salat verde mit grünem Spargel, Saubohnen und Spinat
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,6 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 55 min
Fertig
Kalorien:
245
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien245 kcal(12 %)
Protein9 g(9 %)
Fett11 g(9 %)
Kohlenhydrate27 g(18 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe6 g(20 %)
Automatic
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E3,5 mg(29 %)
Vitamin K99,2 μg(165 %)
Vitamin B₁0,4 mg(40 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin5,7 mg(48 %)
Vitamin B₆0,4 mg(29 %)
Folsäure199 μg(66 %)
Pantothensäure1,4 mg(23 %)
Biotin6,6 μg(15 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C63 mg(66 %)
Kalium867 mg(22 %)
Calcium65 mg(7 %)
Magnesium73 mg(24 %)
Eisen3,2 mg(21 %)
Jod14 μg(7 %)
Zink1,6 mg(20 %)
gesättigte Fettsäuren1,6 g
Harnsäure95 mg
Cholesterin0 mg
Zucker gesamt5 g

Zutaten

für
4
Zutaten
400 g kleine, festkochende Kartoffeln
Salz
400 g grüner Spargel
150 g dicke Bohnen
150 g grüne Erbsen
1 Handvoll frischer, junger Blattspinat
2 EL Weißweinessig
½ TL scharfer Senf
4 EL Olivenöl
Pfeffer aus der Mühle
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Die Kartoffeln waschen und in kochendem Salzwasser ca. 25 Minuten garen.
2.
Zwischenzeitlich das untere Drittel des Spargel schälen, die holzigen Enden abschneiden, die Stangen halbieren und in kochendem Salzwasser ca. 10 Minuten bissfest garen. Abgießen, kalt abschrecken und gut abtropfen lassen. Die Bohnen in kochendem Wasser mit einer Prise Salz ca. 8 Minuten blanchieren, nach 4 Minuten die Erbsen zugeben und mitgaren. Beides abgießen, kalt abschrecken und abtropfen lassen. Den Spinat waschen, verlesen, putzen und trocken schleudern.
3.
Die Kartoffeln abgießen, lauwarm abkühlen lassen und in Scheiben schneiden. Mit den restlichen Salatzutaten mischen. Aus dem Essig, Senf und Öl eine Vinaigrette rühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Über den Salat träufeln und servieren.