Clever naschen

Schoko-Bananen-Taler

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Schoko-Bananen-Taler

Schoko-Bananen-Taler - das ideale Dessert für einen Kaffeeklatsch mit weniger Zucker!

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,1 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 55 min
Fertig
Kalorien:
675
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Wenn Sie eine Alternative zu Hauhauszucker suchen, ist der mikronährstoffreichere Kokosblütenzucker eine gute Partie. Das braune Süßungsmittel wird gewonnen, indem der Blütenstand der Kokosnusspalme angeritzt und der austretende Nektar auffängen wird. Dieser wird anschließend gefiltert und eingekocht, bis die Flüssigkeit vollständig verdampft ist. Zurück bleibt der kristalline Kokosblütenzucker.

Interessanterweise enthält Kokosblütenzucker für ein Süßungsmittel mit 103 Gramm pro 100 Gramm einen hohen Gehalt an Kalium. Der Mikronährstoff trägt zur Aufrechterhaltung eines normalen Blutdrucks bei und verringert auf diese Weise das Risiko von Herz-Kreislauf-Krankheiten und Erkrankungen der Herzkranzgefäße.

1 Stück enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien675 kcal(32 %)
Protein15 g(15 %)
Fett31 g(27 %)
Kohlenhydrate83 g(55 %)
zugesetzter Zucker14,4 g(58 %)
Ballaststoffe9,1 g(30 %)
Vitamin A0,3 mg(38 %)
Vitamin D1 μg(5 %)
Vitamin E2,4 mg(20 %)
Vitamin K4,5 μg(8 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin5,2 mg(43 %)
Vitamin B₆0,5 mg(36 %)
Folsäure64 μg(21 %)
Pantothensäure1,3 mg(22 %)
Biotin13,6 μg(30 %)
Vitamin B₁₂0,6 μg(20 %)
Vitamin C11 mg(12 %)
Kalium1.098 mg(27 %)
Calcium89 mg(9 %)
Magnesium150 mg(50 %)
Eisen9,7 mg(65 %)
Jod7 μg(4 %)
Zink3 mg(38 %)
gesättigte Fettsäuren18,8 g
Harnsäure142 mg
Cholesterin147 mg
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
20
Zutaten
150 g
80 g
2
300 g
4 EL
1 ½ TL
75 ml
Milch (3,5 % Fett)
180 g

Zubereitungsschritte

1.

Backofen auf 180°C (Umluft: 160°C; Gas: Stufe 2–3) vorheizen.

2.

Butter mit dem Kokosblütenzucker schaumig schlagen. Eier und eine Prise Salz nach und nach unterrühren. Mehl mit Backpulver und Kakao mischen und mit der Milch abwechselnd unter die Buttermasse rühren. Teig sollte zäh vom Löffel laufen.

3.

Je einen Esslöffel Teig auf ein mit Backpapier belegtes Backblech geben und zwischen den einzelnen Teighäufchen genügend Abstand lassen. Teighäufchen leicht flach drücken und mit Bananenchips belegen. Dabei einen 1 cm breiten Rand frei lassen und im Backofen 20–25 Minuten backen.