Klassiker mal anders

Schoko-Haselnuss-Kipferl

5
Durchschnitt: 5 (3 Bewertungen)
(3 Bewertungen)
Schoko-Haselnuss-Kipferl

Schoko-Haselnuss-Kipferl - sorgt für Abwechslung auf dem Keksteller

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
6,1 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
35 min
Zubereitung
fertig in 1 h 47 min
Fertig
Kalorien:
97
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Haselnüsse haben so einiges zu bieten: Sie punkten mit Mineralstoffen wie Magnesium, Calcium und Eisen. Liefern eine ordentliche Portion Vitamin E für den Zellschutz und stärken Nerven und Gehirn.

Wenn die Schoko-Haselnuss-Kipferl getrocknet sind, halten diese in einer verschlossenen Dose für mehrere Wochen. 

1 Stück enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien97 kcal(5 %)
Protein2 g(2 %)
Fett6 g(5 %)
Kohlenhydrate8 g(5 %)
zugesetzter Zucker5 g(20 %)
Ballaststoffe1 g(3 %)
Vitamin A0 mg(0 %)
Vitamin D0,1 μg(1 %)
Vitamin E1,1 mg(9 %)
Vitamin K0,9 μg(2 %)
Vitamin B₁0 mg(0 %)
Vitamin B₂0 mg(0 %)
Niacin0,6 mg(5 %)
Vitamin B₆0 mg(0 %)
Folsäure6 μg(2 %)
Pantothensäure0,1 mg(2 %)
Biotin2,9 μg(6 %)
Vitamin B₁₂0,1 μg(3 %)
Vitamin C0 mg(0 %)
Kalium108 mg(3 %)
Calcium18 mg(2 %)
Magnesium18 mg(6 %)
Eisen1 mg(7 %)
Jod1 μg(1 %)
Zink0,3 mg(4 %)
gesättigte Fettsäuren2,6 g
Harnsäure2 mg
Cholesterin14 mg
Zucker gesamt5 g

Zutaten

für
40
Zutaten
200 g Dinkelmehl Type 1050
60 g Puderzucker aus Rohrohrzucker
1 Prise Vanillepulver
150 g gemahlene Haselnüsse
1 Prise Salz
150 g Butter
1 Ei
200 g Zartbitterkuvertüre
Zubereitung

Küchengeräte

1 Pralinen- Gabel, 2 Backbleche, 1 Schüssel

Zubereitungsschritte

1.

Mehl mit Puderzucker,Vanillepulver, 100 g Haselnüssen und Salz in einer Schüssel mischen. Butter mit einer Teigkarte unterhacken. Ei zugeben und alles rasch zu einem glatten Teig verkneten. Teig zugedeckt 1 Stunde in den Kühlschrank stellen. 

2.

Zwei Backbleche mit Backpapier auslegen. Teig zu einer Rolle formen und davon gleichmäßige Stücke abschneiden, diese zu Hörnchen formen und im vorgeheizten Backofen bei 180 °C (Umluft 160 °C; Gas: Stufe 2–3) 8–12 Minuten goldgelb backen.

3.

Zwischenzeitlich Schokolade grob hacken und über einem heißen, nicht kochenden Wasserbad schmelzen.

4.

Fertigen Kipferl aus dem Backofen nehmen, auskühlen lassen, mit Hilfe einer Pralinengabel in die Schokolade tauchen, abtropfen lassen und auf einem Kuchengitter trockenen lassen. Bevor die Kipferl vollständig getrocknet sind mit etwas gemahlenen Haselnüssen bestreuen.