Klassiker mal anders

Schoko-Tassenkuchen mit Birne

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Schoko-Tassenkuchen mit Birne

Schoko-Tassenkuchen mit Birne - Dessert im Tassenformat

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,3 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
35 min
Zubereitung
fertig in 1 h
Fertig
Kalorien:
495
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Birnen enthalten eine gute Mineralstoffkombi für starke Knochen. In den heimischen Früchten steckt Bor, welches hilft, das ebenfalls in Birnen enthaltene Calcium in die Knochen einzubauen.

Die Schoko-Tassenkuchen sind ein leckeres Dessert, reichen Sie die kleinen Kuchen am besten noch lauwarm. Für das Topping können Sie auch Mandeln oder Walnüsse anstelle der Haselnüsse verwenden. 

1 Tasse enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien495 kcal(24 %)
Protein10 g(10 %)
Fett27 g(23 %)
Kohlenhydrate54 g(36 %)
zugesetzter Zucker28,9 g(116 %)
Ballaststoffe6,6 g(22 %)
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D1 μg(5 %)
Vitamin E4,3 mg(36 %)
Vitamin K9,2 μg(15 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,3 mg(27 %)
Niacin3,3 mg(28 %)
Vitamin B₆0,2 mg(14 %)
Folsäure49 μg(16 %)
Pantothensäure0,7 mg(12 %)
Biotin14 μg(31 %)
Vitamin B₁₂0,7 μg(23 %)
Vitamin C4 mg(4 %)
Kalium714 mg(18 %)
Calcium107 mg(11 %)
Magnesium103 mg(34 %)
Eisen6,7 mg(45 %)
Jod5 μg(3 %)
Zink1,9 mg(24 %)
gesättigte Fettsäuren12,7 g
Harnsäure17 mg
Cholesterin148 mg
Zucker gesamt48 g

Zutaten

für
4
Zutaten
300 g Birnen
90 g Vollrohrzucker
70 g Butter
40 g gehackte Haselnüsse
30 g Weizen-Vollkornmehl
100 g Zartbitterkuvertüre (mindesten 70 % Kakakoanteil)
2 Eier
1 EL Kakaopulver
Zubereitungstipps
Zubereitung

Küchengeräte

4 Espresso Tassen, 1 Schüssel, 1 Topf, 1 beschichtete Pfanne

Zubereitungsschritte

1.

Birnen waschen, schälen, Kernhaus ausschneiden und Fruchtfleisch klein würfeln. In einen Topf geben und mit ca. 50 ml Wasser, 2 EL Zucke etwa 5 Minuten leicht köcheln lassen, bis die Birnen weich sind. Dann vom Herd ziehen und abkühlen lassen.

2.

1 TL Butter in einer kleinen Pfanne schmelzen, Nüsse hineingeben und mit 1 TL Zucker bestauben. 2–3 Minuten karamellisieren lassen, dann herausnehmen und auf einem Teller auskühlen lassen.

3.

Vier Espressotassen mit 1 TL Butter ausbuttern und mit 10 g Mehl bestauben.

4.

Kuvertüre grob hacken und in einer Schüssel über einem heißen Wasserbad schmelzen, dann wieder etwas abkühlen lassen. Restliche Butter unterrühren, beides sollte etwa dieselbe Temperatur haben. Eier mit restlichem Zucker cremig schlagen und Schokoladenbutter unterziehen. Mit restlichem Mehl und Kakao bestauben und unter die Masse heben. 

5.

Teig in Tassen füllen und im vorgeheizten Backofen bei 200 °C (Umluft 180 °C; Gas: Stufe 3) etwa 15 Minuten backen. Schoko-Tassenkuchen zusammen mit Birnen und Nusskrokant servieren.

Kooperationspartner
Live-Smarter-Blog
Die TK ist mit rund 11 Millionen Versicherten die größte Krankenkasse Deutschlands. Hier gehts zum Blog in Zusammenarbeit mit der Techniker Krankenkasse.
zum Blog
Kooperationspartner
Natürlich besser-Blog
Sie möchten gesund leben? In dem Natürlich besser-Blog von Reformhaus® und EAT SMARTER geben wir Ihnen einen Einblick in Themen rund um Gesundheit, Ernährung und Beauty.
zum Blog
Kooperationspartner
Stressfrei kochen mit FRoSTA
Gemeinsam mit FRoSTA stellen wir Ihnen in unseren Wochenplänen leckere Rezeptideen für morgens, mittags und abends vor – so einfach kann smarte Ernährung sein.
zur Partnerseite
Kooperationspartner
Das große Darm-Special
Erfahren Sie hier, wie wichtig der Darm für das Immunsystem ist, wie Sie die Darmbarriere stärken und was bei einer Reizdarmsymptomatik helfen kann.
zur Partnerseite