Sommergemüse vom Grill

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Sommergemüse vom Grill
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,5 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
40 min
Zubereitung
Kalorien:
228
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien228 kcal(11 %)
Protein8 g(8 %)
Fett9 g(8 %)
Kohlenhydrate28 g(19 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe8,8 g(29 %)
Automatic
Vitamin A0,5 mg(63 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E6,4 mg(53 %)
Vitamin K21,6 μg(36 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,3 mg(27 %)
Niacin4,9 mg(41 %)
Vitamin B₆1 mg(71 %)
Folsäure168 μg(56 %)
Pantothensäure1 mg(17 %)
Biotin8,1 μg(18 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C279 mg(294 %)
Kalium1.042 mg(26 %)
Calcium60 mg(6 %)
Magnesium69 mg(23 %)
Eisen2,3 mg(15 %)
Jod5 μg(3 %)
Zink0,9 mg(11 %)
gesättigte Fettsäuren1,3 g
Harnsäure67 mg
Cholesterin0 mg
Zucker gesamt17 g

Zutaten

für
4
Zutaten
2 Auberginen mittelgroß
1 rote Paprikaschote groß
1 gelbe Paprikaschote groß
4 Spitzpaprika
Salz
Pfeffer frisch gemahlen
2 frische Knoblauchknollen
Olivenöl kaltgepresst
1 Bio-Zitrone
2 Knoblauchzehen
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Paprika waschen, halbieren, entkernen und in viertel schneiden. Spitzpaprika waschen und abtrocknen. Die Auberginen in dicke Scheiben schneiden und in stark gesalzenes Wasser legen. 10 Min. ziehen lassen. Dann herausnehmen etwas ausdrücken und mit Küchenkrepp trocknen.

2.

Die Knoblauchknollen halbieren, am besten auseinanderreißen. Das Gemüse auf den glühenden Holzkohlegrill legen und von allen Seiten grillen. Die Knoblauchzehen schälen und grob hacken. Die Zitronenschale abreiben und den Zitronensaft auspressen.

3.

8 EL Olivenöl mit der Zitronenschale, dem -saft, Salz und Pfeffer verrühren. Das gegrillte Gemüse auf eine Platte legen und mit dem Öl beträufeln. Warm oder kalt servieren.