Gesunder Feierabend

Spanischer Kartoffelsalat

mit Thunfisch
5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Spanischer Kartoffelsalat

Spanischer Kartoffelsalat - Für den Ensaladilla Rusa braucht es nur wenige Zutaten

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,4 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
fertig in 50 min
Fertig
Kalorien:
462
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Verantwortlich für das sättigende Gefühl nach dem Verzehr von Kartoffeln sind die langkettigen Kohlenhydrate – Der Körper kann sie nur langsam verdauen.

Ein bisschen Farbe gefällig? Dank Züchtungen gibt es Kartoffeln auch in violett zu kaufen. Ihre Farbe verdanken sie dem hohen Gehalt von Anthocyanen. Dabei handelt es sich um natürliche Farbstoffe in der Kartoffel, welche der Abwehr freier Radikale dienen.

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien462 kcal(22 %)
Protein21 g(21 %)
Fett23 g(20 %)
Kohlenhydrate41 g(27 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe3,7 g(12 %)
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D2,2 μg(11 %)
Vitamin E6,2 mg(52 %)
Vitamin K12,2 μg(20 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin13 mg(108 %)
Vitamin B₆0,6 mg(43 %)
Folsäure82 μg(27 %)
Pantothensäure2 mg(33 %)
Biotin13,3 μg(30 %)
Vitamin B₁₂1,4 μg(47 %)
Vitamin C47 mg(49 %)
Kalium1.150 mg(29 %)
Calcium83 mg(8 %)
Magnesium86 mg(29 %)
Eisen4 mg(27 %)
Jod83 μg(42 %)
Zink2 mg(25 %)
gesättigte Fettsäuren6,3 g
Harnsäure184 mg
Cholesterin181 mg
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
8
Zutaten
2 kg
6
370 g
200 g
grüne Oliven (ohne Stein)
60 g
60 g
2 EL
Zubereitungstipps
Zubereitung

Küchengeräte

1 Messer, 1 Topf, 1 Schneebesen

Zubereitungsschritte

1.

Die Kartoffeln waschen, in einem Topf mit Wasser bedecken und in etwa 25 Minuten weich kochen. Abgießen, ausdampfen und lauwarm abkühlen lassen.

2.

Inzwischen die Eier hart kochen, kalt abschrecken, pellen und ebenfalls lauwarm abkühlen lassen. Den Thunfisch in einem Sieb abtropfen lassen und mit einer Gabel zerpflücken. Die Oliven abtropfen lassen und in Scheiben schneiden.

3.

Die Kartoffeln pellen und in Würfel schneiden. Die Eier ebenso klein würfeln. Kartoffeln und Eier salzen.

4.

Für das Dressing die Mayonnaise mit Joghurt und Senf verrühren. Kartoffeln, Eier, Thunfisch und Oliven dazugeben und alles sorgfältig vermengen. Spanischen Kartoffelslat mit Salz und Pfeffer abschmecken.