Feine Gemüseküche

Stangenbohnen mit Knoblauch und Zitronendressing

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Stangenbohnen mit Knoblauch und Zitronendressing

Stangenbohnen mit Knoblauch und Zitronendressing - Unwiderstehlich lecker!

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,3 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
Kalorien:
173
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

In Stangenbohnen finden sich bis auf Vitamin B12 sämtliche Vitamine der B-Gruppe in nennenswerten Mengen. Besonders hoch ist der Gehalt an Riboflavin; das Vitamin B2 spielt für den Glukose- und den Fettstoffwechsel eine wichtige Rolle. 

Die meisten Gemüsearten lassen sich roh verzehren. Zu den Ausnahmen zählen grüne Bohnen, wie auch Stangenbohnen. Sie enthalten einen giftigen Stoff, das sogenannte Phasin. Das Eiweiß kann zu Magen-Darm-Beschwerden führen, wird aber durch Erhitzen zerstört. Schütten Sie aber auch das Kochwasser weg, denn hier finden sich erhebliche Mengen Phasin.

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien173 kcal(8 %)
Protein4 g(4 %)
Fett13 g(11 %)
Kohlenhydrate10 g(7 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe2,9 g(10 %)
Kalorien173 kcal(8 %)
Protein4 g(4 %)
Fett13 g(11 %)
Kohlenhydrate10 g(7 %)
zugesetzter Zucker1 g(4 %)
Ballaststoffe2,9 g(10 %)
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E1,8 mg(15 %)
Vitamin K63,8 μg(106 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin1,6 mg(13 %)
Vitamin B₆0,4 mg(29 %)
Folsäure76 μg(25 %)
Pantothensäure0,7 mg(12 %)
Biotin8,9 μg(20 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C36 mg(38 %)
Kalium379 mg(9 %)
Calcium95 mg(10 %)
Magnesium38 mg(13 %)
Eisen1,3 mg(9 %)
Jod5 μg(3 %)
Zink0,5 mg(6 %)
gesättigte Fettsäuren1,9 g
Harnsäure53 mg
Cholesterin0 mg
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Zutaten
500 g
1
1 TL
1 Msp.
5 EL
Olivenöl nativ extra
20 g
Ingwer (2–3 cm großes Stück)
1 EL
Zitronenmelisse fein gehackt
1 EL
Bohnenkraut fein gehackt
1 EL
Petersilie fein gehackt
1 EL
4
Zubereitungstipps
Zubereitung

Küchengeräte

1 Topf, 1 Messer, 1 Reibe

Zubereitungsschritte

1.

Bohnen waschen, Stielansatz entfernen und die groben Fäden abziehen. Bohnen für etwa 8 Minuten in kochendes Salzwasser geben, abgießen und kalt abschrecken (blanchieren). Abtropfen lassen und in eine Schüssel geben.

2.

Zitrone heiß abspülen, trocken tupfen und Schale fein abreiben. Zitrone auspressen und mit Honig, Salz und 4 EL Olivenöl zur Zitronenschale geben und gut verrühren. Ingwer schälen und fein reiben. Ingwer und Kräuter unterrühren. Die Vinaigrette über die Bohnen träufeln. 

3.

Knoblauch schälen und längs in Scheiben schneiden. Restliches Öl in einer Pfanne erhitzen und Knoblauch darin bei mittlerer Hitze goldgelb dünsten und über die Bohnen verteilen.