Backen nach Clean Eating

Süßes Walnussbrot mit Birne

4.666665
Durchschnitt: 4.7 (3 Bewertungen)
(3 Bewertungen)
Süßes Walnussbrot mit Birne

Süßes Walnussbrot mit Birne - Süß, saftig und gesund: perfekt zum Frühstück oder als Snack.

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,4 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
40 min
Zubereitung
fertig in 2 h 55 min
Fertig
Kalorien:
263
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Vollkornmehl im Teig bringt nicht nur reichlich sättigende Ballaststoffe, sondern punktet auch mit Vitaminen und Mineralstoffen. Walnüsse enthalten viele gesunde mehrfach ungesättigte Fettsäuren sowie zellschützendes Vitamin E. Birnen liefern viel Kalium, das für einen intakten Wasserhaushalt benötigt wird.

Das Brot lässt sich auch gut einfrieren – so haben Sie immer einen gesunden Vorrat griffbereit. Wem nach etwas Abwechslung ist, der ersetzt die Walnusskerne zum Beispiel durch Haselnüsse oder Mandeln und die Birne durch Apfel.

1 Stücke enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien263 kcal(13 %)
Protein7 g(7 %)
Fett13 g(11 %)
Kohlenhydrate31 g(21 %)
zugesetzter Zucker6 g(24 %)
Ballaststoffe3,9 g(13 %)
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0,2 μg(1 %)
Vitamin E2,6 mg(22 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin2,7 mg(23 %)
Vitamin B₆0,1 mg(7 %)
Folsäure86 μg(29 %)
Pantothensäure0,7 mg(12 %)
Biotin8,5 μg(19 %)
Vitamin B₁₂0,1 μg(3 %)
Vitamin C2 mg(2 %)
Kalium263 mg(7 %)
Calcium30 mg(3 %)
Magnesium54 mg(18 %)
Eisen3,8 mg(25 %)
Jod3 μg(2 %)
Zink1,6 mg(20 %)
gesättigte Fettsäuren4,7 g
Harnsäure61 mg
Cholesterin31 mg
Automatic (1 Stücke)
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0,2 μg(1 %)
Vitamin E2,5 mg(21 %)
Vitamin K2,7 μg(5 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin2,1 mg(18 %)
Vitamin B₆0,1 mg(7 %)
Folsäure29 μg(10 %)
Pantothensäure0,5 mg(8 %)
Biotin5,7 μg(13 %)
Vitamin B₁₂0,1 μg(3 %)
Vitamin C1 mg(1 %)
Kalium223 mg(6 %)
Calcium28 mg(3 %)
Magnesium50 mg(17 %)
Eisen3,5 mg(23 %)
Jod2 μg(1 %)
Zink1,4 mg(18 %)
gesättigte Fettsäuren4,7 g
Harnsäure44 mg
Cholesterin31 mg
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
15
Zutaten
500 g
½ Würfel
45 g
150 ml
100 g
2
1
105 g
50 ml
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Mehl mit 1 Prise Salz in einer Schüssel mischen, in die Mitte eine Mulde drücken, Hefe hineinbröckeln, mit 1 EL Zucker und 5 EL lauwarmer Milch verrühren, mit etwas Mehl vom Rand bestäuben und zugedeckt an einem warmen und zugfreien Ort ca. 15 Minuten gehen lassen.

2.

Inzwischen Nüsse in einer Pfanne ohne Fett rösten, bis sie duften, herausnehmen, abkühlen lassen und grob hacken. Birnen schälen, putzen und fein raspeln. Birnenraspel mit Ei, 100 g Butter, Birnendicksaft, restlichem Zucker und restlicher Milch zu dem Vorteig geben und alles miteinander zu einem glatten Teig verkneten. Zugedeckt weitere 45 Minuten gehen lassen. Dann 2/3 der Nüsse unterkneten und den Teig zu einem Laib formen.

3.

Eine Kastenform (à 30 cm Länge) mit restlicher Butter auspinseln. Teig in die Form geben, die restlichen Nüsse darauf verteilen und noch einmal 15 Minuten gehen lassen.

4.

Das Brot im vorgeheizten Backofen bei 180 °C (Umluft 160 °C; Gas: Stufe 23) 50–60 Minuten backen. Gegebenenfalls mit Backpapier bedecken, damit das Brot nicht zu dunkel wird.