Suppenfleisch mit grüner Sauce

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Suppenfleisch mit grüner Sauce
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,3 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
2 h 15 min
Zubereitung
Kalorien:
656
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien656 kcal(31 %)
Protein56 g(57 %)
Fett41 g(35 %)
Kohlenhydrate16 g(11 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe9,3 g(31 %)
Automatic
Vitamin A1,6 mg(200 %)
Vitamin D0,4 μg(2 %)
Vitamin E4,5 mg(38 %)
Vitamin K152,4 μg(254 %)
Vitamin B₁0,5 mg(50 %)
Vitamin B₂0,8 mg(73 %)
Niacin25,4 mg(212 %)
Vitamin B₆1,1 mg(79 %)
Folsäure170 μg(57 %)
Pantothensäure2,5 mg(42 %)
Biotin13,6 μg(30 %)
Vitamin B₁₂12,1 μg(403 %)
Vitamin C67 mg(71 %)
Kalium1.961 mg(49 %)
Calcium217 mg(22 %)
Magnesium111 mg(37 %)
Eisen9,6 mg(64 %)
Jod15 μg(8 %)
Zink13,5 mg(169 %)
gesättigte Fettsäuren21,2 g
Harnsäure429 mg
Cholesterin193 mg
Zucker gesamt15 g

Zutaten

für
4
Zutaten
1 kg Suppenfleisch
2 Möhren
1 Stange Lauch
2 Petersilienwurzeln
1 Bund Thymian
Salz
1 TL Pfefferkörner
2 Lorbeerblätter
1 TL Wacholderbeere
2 Nelken
400 g Muskatkürbis geschält und entkernt
1 Schalotte
2 EL Butter
1 TL Paprikapulver
Currypulver
Salz
Cayennepfeffer
2 Schalotten
200 g Sellerie
100 g Blattspinat (TK)
1 EL Butter
100 ml Schlagsahne
1 EL Crème fraîche
Salz
Muskat
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Karotten schälen, Lauch putzen und waschen, Petersilienwurzel schälen. Alles in grobe Stücke schneiden. Rindfleisch, Gemüse, Gewürze und Thymian in kochendes Wasser geben. Die Hitze reduzieren und alles ca. 2 Stunden bei niedriger Temperatur gar ziehen lassen.
2.
Kürbis auf einer Gemüsereibe grob reiben. In heißer Butter ca. 10 Min. langsam anschwitzen, bis er gar ist aber noch Biss hat. Mit Salz, Paprika, Curry und Cayennepfeffer abschmecken.
3.
Für die Spinatsauce Schalotten und Sellerie schälen und würfeln. In heißer Butter anschwitzen. 200 ml der Fleischbrühe abnehmen und aufgießen. Sahne angießen und ca. 10 Min. etwas einköcheln lassen. Aufgetauten und ausgedrückten Spinat zugeben und fein pürieren. Creme fraiche unterrühren und mit Salz und Muskat abschmecken.
4.
Fleisch in Scheiben und auf der Spinatsauce mit Kürbisgemüse angerichtet servieren.