Für die Studentenküche

Teigtaschen mit Spinat-Feta-Füllung

4.285715
Durchschnitt: 4.3 (7 Bewertungen)
(7 Bewertungen)
Teigtaschen mit Spinat-Feta-Füllung

Teigtaschen mit Spinat-Feta-Füllung - Fast Food aus der Pfanne

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,2 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
Kalorien:
357
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Weiß-grüne Power: Der würzige Käse punktet mit reichlich Eiweiß und Calcium für starke Knochen. Spinat enthält die Vitamine C, E und A, die zuverlässig zellschädigende freie Radikale abfangen. Die ätherischen Öle (vor allem Thymol) aus dem Thymian regen die Bildung von Verdauungssäften in Magen, Galle und Leber an.

Je frischer der Spinat, desto gesünder. Am besten verarbeiten Sie die Blätter möglichst noch am Tag des Einkaufs. Schon nach zwei Tagen Lagerung im Kühlschrank liefert das Gemüse nur noch ein Drittel des ursprünglichen Vitamin-C-Gehalts.

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien357 kcal(17 %)
Protein14 g(14 %)
Fett21 g(18 %)
Kohlenhydrate28 g(19 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe6,5 g(22 %)
Vitamin A0,5 mg(63 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E2,5 mg(21 %)
Vitamin K194,8 μg(325 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,4 mg(36 %)
Niacin3,9 mg(33 %)
Vitamin B₆0,2 mg(14 %)
Folsäure92 μg(31 %)
Pantothensäure0,5 mg(8 %)
Biotin7,3 μg(16 %)
Vitamin B₁₂0,2 μg(7 %)
Vitamin C27 mg(28 %)
Kalium533 mg(13 %)
Calcium213 mg(21 %)
Magnesium79 mg(26 %)
Eisen3,3 mg(22 %)
Jod47 μg(24 %)
Zink2 mg(25 %)
gesättigte Fettsäuren9,3 g
Harnsäure69 mg
Cholesterin35 mg
Autor dieses Rezeptes:
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
FetaBlattspinatOlivenölThymianKnoblauchzeheZwiebel

Zutaten

für
4
Zutaten
200 g
1
1
2 Zweige
3 EL
60 ml
Muskat frisch gerieben
200 g
4
Saisonale Rezeptvideos

Zubereitungsschritte

1.

Spinat putzen, waschen, trocken schleudern und grob schneiden. Knoblauch und Zwiebel schälen und fein würfeln. Thymian waschen, trocken schütteln und Blättchen abzupfen.

2.

1 EL Olivenöl in einer Pfanne erhitzen. Knoblauch und Zwiebel zugeben und 2 Minuten bei mittlerer Hitze glasig dünsten. Spinat zugeben unter Schwenken 2–3 Minuten dünsten. Mit Brühe ablöschen, Thymian zugeben, 2 Minuten köcheln lassen und mit Salz, Pfeffer und frisch abgeriebenem Muskat würzen. Vom Herd nehmen. 

3.

Feta zerkrümeln. Mit dem Spinat mischen und abschmecken. Pitabrote einschneiden, mit der Masse befüllen und verschließen. Restliches Olivenöl in einer Pfanne erhitzen. Pitabrote darin ​bei mittlerer Hitze goldbraun anbraten. In Stücke schneiden und servieren.