print
Drucken
bookmark_border
URL kopieren
Flipboard
star
Bewerten
Pinterest
Fast Food ohne Reue

Tortilla-Sandwichs

mit Hähnchen und Käse
4.142855
Durchschnitt: 4.1 (7 Bewertungen)
(7 Bewertungen)
Tortilla-Sandwichs

Tortilla-Sandwichs - Das mexikanische "Sandwich" braucht nicht viele Zutaten, um so vorzüglich zu schmecken

Health Score:
Health Score
8,3 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
40 min
Zubereitung
Kalorien:
254
kcal
Brennwert
Drucken

Zutaten

für
8
Portionen
½
gegrilltes Hähnchen
3
150 g
mittelalter Gouda
150 g
2 Stiele
2
6
Zubereitung

Das Video zum Rezept

Küchengeräte

1 Pfanne, 1 Schüssel, 1 Arbeitsbrett, 1 kleines Messer, 1 Esslöffel, 1 grobe Reibe, 1 feines Sieb, 1 Pfannenwender, 1 großes Messer

Zubereitungsschritte

1.
Tortilla-Sandwichs Zubereitung Schritt 1

Hähnchenhaut abziehen, das Feisch von den Knochen lösen und in feine, kurze Streifen reißen.

2.
Tortilla-Sandwichs Zubereitung Schritt 2

Jalapeños abtropfen lassen und fein hacken.

3.
Tortilla-Sandwichs Zubereitung Schritt 3

Beide Käsesorten grob raspeln.

4.
Tortilla-Sandwichs Zubereitung Schritt 4

Koriander waschen, trockenschütteln und die Blättchen abzupfen.

5.
Tortilla-Sandwichs Zubereitung Schritt 5

Frühlingszwiebeln waschen, putzen und in sehr feine Scheiben schneiden. Alle vorbereiteten Zutaten in einer Schüssel mischen.

6.
Tortilla-Sandwichs Zubereitung Schritt 6

Die Mischung auf 3 Tortillafladen verteilen.

7.
Tortilla-Sandwichs Zubereitung Schritt 7

Die restlichen Fladen daraufsetzen und fest andrücken.

8.
Tortilla-Sandwichs Zubereitung Schritt 8

Tortillafladen in einer beschichteten Pfanne nacheinander von jeder Seite bei mittlerer Hitze knusprig goldbraun backen; gegebenenfalls bei 100 °C im Ofen warm halten. Jeden Fladen sechsteln und warm servieren. Dazu passt zum Beispiel Avocadocreme (Guacamole) oder saure Sahne.

Video Tipps

Wie Sie Frühlingszwiebeln richtig zubereiten

Health-Infos

Dieses Rezept ist gesund, weil ...

Dem Käse haben wir den herzhaft-würzigen Geschmack und den hohen Kalzium-Gehalt zu verdanken. Der Mineralstoff ist unentbehrlich für starke Knochen und gesunde Zähne. Außerdem erfüllt er wichtige Aufgaben für Blut, Nerven und Muskeln.

So machen Sie das Rezept noch smarter

Zu den Fladen passt eine rote Tomaten-Salsa ausgezeichnet. Sie schmeckt wunderbar frisch und enthält kaum Kalorien. Außerdem versorgen die Tomaten uns mit dem roten Farbstoff Lycopin, der als Radikalfänger aggressive Moleküle unschädlich macht.

Exakte Nährwerte dieses Rezepts  
Nährwerte
1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien254 kcal(12 %)
Protein19 g(19 %)
Fett12 g(10 %)
Kohlenhydrate15 g(10 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe2 g(7 %)
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D0,4 μg(2 %)
Vitamin E1,2 mg(10 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin7,4 mg(62 %)
Vitamin B₆0,3 mg(21 %)
Folsäure18 μg(6 %)
Pantothensäure0,5 mg(8 %)
Biotin2,5 μg(6 %)
Vitamin B₁₂0,8 μg(27 %)
Vitamin C12 mg(13 %)
Kalium217 mg(5 %)
Calcium330 mg(33 %)
Magnesium29 mg(10 %)
Eisen0,9 mg(6 %)
Jod17 μg(9 %)
Zink2,1 mg(26 %)
gesättigte Fettsäuren7,4 g
Harnsäure76 mg
Cholesterin51 mg
Entwicklung dieses Rezeptes:
 
Sehr lecker. Ich habe das Hühnchen selbst angebraten, hat auch gut geschmeckt.
 
Sehr sehr lecker und vorallem schnell zubereitet! Kann ich nur weiterempfehlen!!!
 
Schmeckt wirklich hervorragend. Allerdings waren mir 300g (!) Käse dann doch etwas zu viel. Die Hälfte hat bei uns völlig gereicht.
 
Schmeckt super, einfache Zubereitung - perfekter Sommersnack!!!
Schreiben Sie einen Kommentar