Traubenkuchen

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Traubenkuchen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
5,3 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 1 h 45 min
Fertig
Kalorien:
3295
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Tarteform enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien3.295 kcal(157 %)
Protein61 g(62 %)
Fett164 g(141 %)
Kohlenhydrate388 g(259 %)
zugesetzter Zucker120 g(480 %)
Ballaststoffe14,9 g(50 %)
Automatic
Vitamin A1,7 mg(213 %)
Vitamin D8,4 μg(42 %)
Vitamin E11 mg(92 %)
Vitamin K73,6 μg(123 %)
Vitamin B₁0,8 mg(80 %)
Vitamin B₂1,4 mg(127 %)
Niacin16,1 mg(134 %)
Vitamin B₆0,7 mg(50 %)
Folsäure417 μg(139 %)
Pantothensäure5,1 mg(85 %)
Biotin76 μg(169 %)
Vitamin B₁₂4,8 μg(160 %)
Vitamin C23 mg(24 %)
Kalium2.044 mg(51 %)
Calcium402 mg(40 %)
Magnesium120 mg(40 %)
Eisen7,8 mg(52 %)
Jod53 μg(27 %)
Zink6 mg(75 %)
gesättigte Fettsäuren96,4 g
Harnsäure246 mg
Cholesterin1.243 mg
Zucker gesamt208 g

Zutaten

für
1
Für den Teig
250 g
125 g
75 g
1
1 Prise
Für den Belag
250 g
rote entkernte Weintrauben
250 g
grüne entkernte Weintrauben
200 g
30 g
3
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
MehlWeintraubesaure SahneButterZuckerZucker

Zubereitungsschritte

1.

Für den Teig das Mehl, die kalte Butter, das Ei, den Zucker und eine Prise Salz rasch zu einem Teig verkneten, zu einer Kugel formen, in Folie wickeln und 30 Minuten kühlen. Den Ofen auf 180°C Ober-und Unterhitze vorheizen. Für den Belag die Trauben waschen, trocken tupfen. Die saure Sahne, den Zucker und die Eier verquirlen und die Trauben unterheben.

2.

Die Form gut einfetten. Den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche ausrollen, etwas Teig beiseite geben, dann in die Form setzen und einen Rand drücken. Den Belag auf dem Teig verteilen. Aus dem restlichem Teig zum Verzieren Blätter ausschneiden. Im vorgeheizten Backofen 45 Minuten backen. Vor dem Servieren mit Puderzucker bestäuben.