Backen mit Vollkorn

Waffeln mit Lachs

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Waffeln mit Lachs

Waffeln mit Lachs - Herzhafter Genuss mit gesunden Fettsäuren.

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,7 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
45 min
Zubereitung
Kalorien:
235
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Durch die Gurke, den Fenchel und die Kräuter kommen viele basisch wirkende Mineralstoffe wie Kalium, Magnesium, Eisen und Calcium ins Spiel.

Wenn Sie Waffeln übrig haben, können Sie diese gut einfrieren. Nach dem Auftauen einfach kurz auf dem Toaster aufbacken und das Gebäck schmeckt wieder wunderbar knusprig-frisch.

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien235 kcal(11 %)
Protein14 g(14 %)
Fett9 g(8 %)
Kohlenhydrate23 g(15 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe4,3 g(14 %)
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D1,7 μg(9 %)
Vitamin E2,1 mg(18 %)
Vitamin K44,8 μg(75 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,3 mg(27 %)
Niacin6,8 mg(57 %)
Vitamin B₆0,4 mg(29 %)
Folsäure67 μg(22 %)
Pantothensäure0,9 mg(15 %)
Biotin7,5 μg(17 %)
Vitamin B₁₂1,5 μg(50 %)
Vitamin C24 mg(25 %)
Kalium623 mg(16 %)
Calcium103 mg(10 %)
Magnesium63 mg(21 %)
Eisen1,8 mg(12 %)
Jod10 μg(5 %)
Zink1,5 mg(19 %)
gesättigte Fettsäuren2,1 g
Harnsäure35 mg
Cholesterin70 mg
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
8
Zutaten
200 g
mehligkochende Kartoffeln (3 mehligkochende Kartoffeln)
10 g
Dill (0.5 Bund)
10 g
Petersilie (0.5 Bund)
80 g
Rucola (1 Bund)
1
1
1
rote Zwiebel
½
Zitrone (Saft und Schale)
1 TL
200 g
1 ½ TL
2
2 EL
250 ml
250 g
Räucherlachs (in Scheiben)

Zubereitungsschritte

1.

Kartoffeln waschen und in kochendem Salzwasser 25–30 Minuten garen.

2.

Inzwischen Kräuter waschen, trocken schütteln und hacken. Rucola waschen, trocken schütteln. Gurke waschen und mit einem Sparschäler in feine Streifen schneiden; das wässrige Innere dabei aussparen. Fenchel putzen, waschen, halbieren, Strunk herausschneiden, Fenchel in feine Scheiben hobeln. Zwiebel schälen, in feine Ringe schneiden.

3.

Gurke, Fenchel, Zwiebel und Petersilie in einer Schüssel mischen. Mit Salz, Pfeffer würzen und mit Zitronensaft und Olivenöl vermengen.

4.

Kartoffeln abgießen, 5 Minuten ausdampfen lassen, pellen und durch die Kartoffelpresse drücken. Mehl mit Backpulver und 1 Prise Salz mischen und mit Eiern, Rapsöl, Dill, Zitronenschale und Milch glatt rühren. Kartoffeln unterrühren.

5.

Ein beschichtetes Waffeleisen anheizen. 2–3 EL Teig hineingeben und nacheinander zu etwa 8 goldbraunen Waffeln backen. Waffeln mit Lachsscheiben und Gurken-Fenchel-Salat anrichten und mit Rucola garnieren.