Drucken
bookmark_border
URL kopieren
Flipboard
star
Bewerten
Pinterest
Saisonale Küche

Warmer Sommersalat mit Gemüse

4.666665
Durchschnitt: 4.7 (3 Bewertungen)
(3 Bewertungen)
Warmer Sommersalat mit Gemüse

Warmer Sommersalat mit Gemüse - Bunt und gesund: perfekt als leichtes Sommergericht

Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
fertig in 45 min
Fertig
Kalorien:
319
kcal
Brennwert
Gesund, weil
Smarter Tipp
Nährwerte

IN FORM und die Deutsche Gesellschaft für Ernährung (DGE) haben dieses Rezept mit dem Logo "Empfohlen von IN FORM" versehen. Dieses Logo bietet Verbrauchern eine Orientierung für eine ausgewogene Ernährung an. Nur gesunde Rezepte, die alle festgelegten Kriterien erfüllen dürfen dieses Logo tragen. Weitere Informationen gibt es hier.

Wer möchte, bestreut das Gemüse kurz vor Ende der Backzeit mit einer Handvoll Fetawürfeln. Der griechische Käse aus Schaf- bzw. Ziegenmilch bringt nicht nur zusätzliche Würze, sondern enthält auch reichlich Eiweiß sowie den Mineralstoff Calcium, der Knochen und Zähne stärkt.

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien319 kcal(15 %)
Protein11 g(11 %)
Fett10 g(9 %)
Kohlenhydrate40 g(27 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe10,8 g(36 %)
Vitamin A0,3 mg(38 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E6,1 mg(51 %)
Vitamin K42,4 μg(71 %)
Vitamin B₁0,5 mg(50 %)
Vitamin B₂0,3 mg(27 %)
Niacin6,1 mg(51 %)
Vitamin B₆0,7 mg(58 %)
Folsäure110 μg(37 %)
Pantothensäure1,3 mg(22 %)
Biotin13,7 μg(30 %)
Vitamin C138 mg(145 %)
Kalium957 mg(24 %)
Calcium89 mg(9 %)
Magnesium113 mg(38 %)
Eisen4,2 mg(28 %)
Jod20 μg(10 %)
Zink2,1 mg(30 %)
gesättigte Fettsäuren1,5 g
Harnsäure113 mg
Cholesterin75 mg
Rezeptautor: EAT SMARTER
0
Drucken
Zutaten
Zubereitung

Zutaten

für 4 Portionen
1
2
Jodsalz mit Fluorid
250 g
250 g
10
kleine gemischte Spitzpaprika (rot, gelb grün)
1
3 EL
3 EL
1 Handvoll
Oregano mit Blüten
4 EL
grobes Jodsalz mit Fluorid
4
Einkaufsliste drucken

Zubereitung

Zubereitungsschritte

Schritt 1/3

Aubergine und Zucchini waschen, putzen und längs in schmale Streifen schneiden. Auberginenscheiben salzen und Wasser ziehen lassen. Tomaten waschen und abtropfen lassen. Paprikaschoten waschen, längs (mit dem Stiel) halbieren, die weißen Häute und die Kerne entfernen. Auberginen abspülen und trocken tupfen. Gemüse miteinander vermischen. Knoblauchzehe schälen und zum Gemüse pressen. Alles mit 2 EL Öl und Zitronensaft vermengen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Auf einem mit Backpapier belegten Blech verteilen und im vorgeheizten Backofen bei 200 °C (Umluft 180 °C; Gas: Stufe 3) ca. 25 Minuten backen.

Video Tipp
Wie Sie eine Aubergine richtig waschen und putzen
Schritt 2/3

Währenddessen den Oregano waschen, die Blätter und Blüten abzupfen. Mit dem Essig und dem restlichen Öl verquirlen.

Schritt 3/3

Den fertigen Gemüsesalat auf 4 Teller verteilen und das Dressing darüberträufeln. Grobes Meersalz und Pfeffer darüberstreuen. Vollkornbrötchen dazu reichen.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Top-Deals des Tages

Spedalon Vakuum Aufbewahrungsbeutel 15 Variation
VON AMAZON
20,72 €
Läuft ab in:
Reduziert: Philips CA6903/22 Aqua Clean Wasserfilter für Kaffeevollautomaten
VON AMAZON
Preis: 27,99 €
19,99 €
Läuft ab in:
Reduziert: Philips Wartungskit CA6707/10 für Kaffeevollautomaten
VON AMAZON
Preis: 49,99 €
37,99 €
Läuft ab in:
Zu allen Top-Deals des Tages