EAT SMARTER Abnehmkurs | Für kurze Zeit im Sommerangebot! Unser Onlinekurs für 69 Euro anstatt 99 Euro.
mehr
Clean-Eating-Rezept

Zitronen-Pancakes mit Zwetschgenkompott

5
Durchschnitt: 5 (2 Bewertungen)
(2 Bewertungen)
Zitronen-Pancakes mit Zwetschgenkompott

Zitronen-Pancakes mit Zwetschgenkompott - Leckeres Frühstück mit süßem Spätsommerobst.

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,5 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
45 min
Zubereitung
Kalorien:
420
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Eiweiß aus Milch und Eiern sowie Ballaststoffe aus Obst und Vollkornmehl sorgen für eine lange anhaltende Sättigung. Daneben sind Zwetschgen reich an Flavonoiden, die als Antioxidantien die Körperzellen vor der Schädigung durch freie Radikale schützen.

Achten Sie darauf, dass Sie die Butter nicht zu heiß werden lassen – das Fett verbrennt bei sehr hohen Temperaturen.

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien420 kcal(20 %)
Protein17 g(17 %)
Fett13 g(11 %)
Kohlenhydrate57 g(38 %)
zugesetzter Zucker4 g(16 %)
Ballaststoffe7,5 g(25 %)
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D1,4 μg(7 %)
Vitamin E2,5 mg(21 %)
Vitamin K5 μg(8 %)
Vitamin B₁0,5 mg(50 %)
Vitamin B₂0,4 mg(36 %)
Niacin5,2 mg(43 %)
Vitamin B₆0,2 mg(14 %)
Folsäure74 μg(25 %)
Pantothensäure1,9 mg(32 %)
Biotin18,2 μg(40 %)
Vitamin B₁₂1,2 μg(40 %)
Vitamin C9 mg(9 %)
Kalium715 mg(18 %)
Calcium171 mg(17 %)
Magnesium95 mg(32 %)
Eisen7,3 mg(49 %)
Jod16 μg(8 %)
Zink3,4 mg(43 %)
gesättigte Fettsäuren5,8 g
Harnsäure102 mg
Cholesterin181 mg
Zucker gesamt21 g

Zutaten

für
4
Zutaten
500 g Zwetschgen
1 Zimtstange
1 Sternanis
3 Eier
250 g Dinkel-Vollkornmehl
400 ml Milch (3,5 % Fett)
½ Bio-Zitrone (Saft und Abrieb)
½ TL Backpulver
1 EL Ahornsirup
Salz
15 g Butter (1 EL)
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Für das Kompott Zwetschgen waschen, halbieren und entsteinen. Mit 150 ml Wasser und Gewürzen in einen Topf geben und bei mittlerer Hitze ca. 5 Minuten köcheln lassen. Vom Herd ziehen, Gewürze entfernen und Zwetschgen lauwarm abkühlen lassen.

2.

Inzwischen für die Pancakes Eier trennen und Eiweiß kalt stellen. Eigelb mit Mehl, Milch, Zitronensaft und -abrieb, Backpulver und Ahornsirup verrühren und 15 Minuten quellen lassen. Inzwischen Eiweiß mit 1 Prise Salz steif schlagen. Eiweiß unter die Eigelbmischung heben.

3.

Butter in einer beschichteten Pfanne schmelzen und aus dem Teig bei mittlerer Hitze Pancakes ausbacken. Fertige Pancakes auf Küchenpapier abtropfen lassen. Zusammen mit dem Zwetschgenkompott servieren.

Kooperationspartner
Live-Smarter-Blog
Die TK ist mit rund 10,3 Millionen Versicherten die größte Krankenkasse Deutschlands. Hier gehts zum Blog in Zusammenarbeit mit der Techniker Krankenkasse.
zum Blog
Kooperationspartner
Natürlich besser-Blog
Sie möchten gesund leben? In dem Natürlich besser-Blog von Reformhaus® und EAT SMARTER geben wir Ihnen einen Einblick in Themen rund um Gesundheit, Ernährung und Beauty.
zum Blog
Kooperationspartner
Stressfrei kochen mit FRoSTA
Gemeinsam mit FRoSTA stellen wir Ihnen in unseren Wochenplänen leckere Rezeptideen für morgens, mittags und abends vor – so einfach kann smarte Ernährung sein.
zur Partnerseite
Kooperationspartner
Das große Darm-Special
Erfahren Sie hier, wie wichtig der Darm für das Immunsystem ist, wie Sie die Darmbarriere stärken und was bei einer Reizdarmsymptomatik helfen kann.
zur Partnerseite