Apfel-Kartoffel-Auflauf

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Apfel-Kartoffel-Auflauf
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,6 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
fertig in 1 h 15 min
Fertig
Kalorien:
471
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien471 kcal(22 %)
Protein16 g(16 %)
Fett20 g(17 %)
Kohlenhydrate56 g(37 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe6,9 g(23 %)
Automatic
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D0,2 μg(1 %)
Vitamin E2,3 mg(19 %)
Vitamin K46,5 μg(78 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin6,9 mg(58 %)
Vitamin B₆0,6 mg(43 %)
Folsäure106 μg(35 %)
Pantothensäure1,1 mg(18 %)
Biotin9,9 μg(22 %)
Vitamin B₁₂0,8 μg(27 %)
Vitamin C71 mg(75 %)
Kalium1.143 mg(29 %)
Calcium318 mg(32 %)
Magnesium71 mg(24 %)
Eisen3,3 mg(22 %)
Jod70 μg(35 %)
Zink2,8 mg(35 %)
gesättigte Fettsäuren9,2 g
Harnsäure101 mg
Cholesterin35 mg
Zucker gesamt23 g
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Zutaten
800 g
vorwiegend festkochende Kartoffeln
600 g
Äpfel säuerlich-fruchtig
1 Stange
1 EL
frisch gehackter Thymian
Pfeffer aus er Mühle
200 ml
150 g
4 EL
geriebener Käse z. B. Greyerzer
Thymian für die Garnitur
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
KartoffelApfelMozzarellaKäseThymianOlivenöl
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Die Kartoffeln waschen und ca. 25 Minuten fast gar dämpfen. Schälen, etwas abkühlen lassen und in dicke Scheiben schneiden.
2.
Den Ofen auf 180°C Umluft vorheizen. Eine Auflauf- oder Gratinform mit Olivenöl auspinseln.
3.
Die Äpfel waschen, vierteln, das Kernhaus herausschneiden und die Viertel in Spalten schneiden. Den Lauch waschen, putzen, in Ringe schneiden und auf dem Boden der Backform verteilen. Mit Thymian bestreuen. Mit Olivenöl beträufeln, salzen und pfeffern. Die Kartoffel- und Apfelscheiben fächerartig auf dem Lauchbett verteilen und mit Olivenöl beträufeln. Mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen. Etwas Gemüsebrühe angießen und im Ofen ca. 15 Minuten backen. Währenddessen den Mozzarella in Scheiben schneiden und mit dem geriebenen Käse über das Gratin streuen. Weitere 10-15 Minuten goldbraun gratinieren. Nach Bedarf noch ein wenig Brühe angießen. Mit Thymian garniert servieren.