7
EatSmarter Exklusiv-Rezept

Aprikosen-Joghurt-Tarte

mit Honig und Limette

Rezeptentwicklung: EAT SMARTER
Aprikosen-Joghurt-Tarte

Aprikosen-Joghurt-Tarte - Süße Sommergrüße aus der französischen Backstube

7
Drucken
187
kcal
Brennwert
30 min
Zubereitung
2 h
Fertig
leicht
Schwierigkeit

Küchengeräte

1 Rührschüssel, 1 Handmixer (mit Knethaken), 1 Nudelholz, 1 Tarteform (oder Wähenform; 28 cm Ø), 1 Gabel, 1 kleines Messer, 1 Arbeitsbrett, 1 Pinsel, 1 feine Reibe, 1 Schüssel, 1 Schneebesen, 1 Kuchengitter, 1 Esslöffel, 1 Küchenwaage

Zubereitungsschritte im Video

Zubereitungsschritte

Schritt 1/8
Aprikosen-Joghurt-Tarte Zubereitung Schritt 1

Mehl, 1 Prise Salz und Zucker in einer Rührschüssel mischen.

Schritt 2/8
Aprikosen-Joghurt-Tarte Zubereitung Schritt 2

Butter in kleine Stücke teilen und bis auf ein kleines Stück (5 g) zur Mehlmischung geben. Magerquark ebenfalls zufügen und alles mit den Knethaken eines Handmixers zu einem glatten Teig verkneten.

Schritt 3/8
Aprikosen-Joghurt-Tarte Zubereitung Schritt 3

Die Arbeitsfläche leicht bemehlen und den Teig darauf zu einer großen runden Platte (ca. 32 cm Ø) ausrollen.

Schritt 4/8
Aprikosen-Joghurt-Tarte Zubereitung Schritt 4

Den Boden einer Tarte- oder Wähenform (28 cm Ø) mit der restlichen Butter bestreichen. Den Teig in die Form legen, am Rand gut andrücken und den Teigboden mit einer Gabel mehrmals einstechen.

Schritt 5/8
Aprikosen-Joghurt-Tarte Zubereitung Schritt 5

Aprikosen waschen, abtropfen lassen, halbieren und entsteinen. Mit den Schnittflächen nach oben auf dem Teig verteilen.

Schritt 6/8
Aprikosen-Joghurt-Tarte Zubereitung Schritt 6

Limette heiß waschen, trockenreiben und die Schale fein abreiben. (Den Saft anderweitig verwenden.)

Wie Sie Limettenschale schnell und einfach fein abreiben
Schritt 7/8
Aprikosen-Joghurt-Tarte Zubereitung Schritt 7

Joghurt, Eier, Honig und Limettenschale mit einem Schneebesen verrühren. Über die Aprikosen gießen.

Schritt 8/8
Aprikosen-Joghurt-Tarte Zubereitung Schritt 8

Auf der mittleren Schiene im vorgeheizten Backofen bei 200 °C (Umluft: 180 °C, Gas: Stufe 3) etwa 35 Minuten backen. Herausnehmen und in der Form auf einem Kuchengitter etwa 1 Stunde auskühlen lassen. Dann aus der Form lösen und servieren.

Letzte KommentareAlle Kommentare

Bild des Benutzers EAT SMARTER
Das sollte kein Problem sein.
 
Sieht sehr lecker aus! Kann der Honig auch durch Agavendicksaft ersetzt werden ?
 
Ich nehme immer Weizen Vollkornmehl! Davon dann ca. 50g weniger aber 50g mehr Quark. Muss man testen. Und anstatt Aprikosen verwende ich Johannisbeeren! Schmeckt super lecker:-D
 
Super lecker und erfrischend, vor allem wenn man säuerliche Aprikosen nimmt! Klappt auch mit normaler Butter und normalem Zucker
 
Gibt es noch Alternativen zu Aprikosen, die sind zurzeit ja nicht mehr so leicht zu bekommen? EAT SMARTER sagt: In diesem Fall würden wir gern keine andere Obstsorte empfehlen, ohne es vorher zu testen.

Schreiben Sie einen Kommentar

Top-Deals des Tages

Stabmixer 4 in 1 Leistungsstarker 600W Pürierstab Mixer mit 6 Geschwindigkeitsstufen, Zerkleinerer-Aufsatz, Becherglas 600ml, Essen Chopper 500ml BPA-frei, Edelstahl Schneebesen für Smoothie, Suppen, Mayonnaise und Babynahrung
VON AMAZON
23,64 €
Läuft ab in:
Handstaubsauger, VicTsing HM36 beutellos Staubsauger Autostaubsauge Handheld Vacuum Nass/Trocken Akkustaubsauger mit 2 Freien Ersatzfilter, mehr als 6Kpa Saug, 14.8V/100W Lithum-ion Akku für Haus Auto
VON AMAZON
45,03 €
Läuft ab in:
CookJoy 4 in1 Stabmixer, Doppelköpfiger Schneebesen, Pürierstab aus Edelstahl, 500ML Zerkleinerer, 600ML Becherglas| 800W|6 Geschwindigkeitsstufen|Perfekt für Kartoffelpüree, Milchshake, Babynahrung
VON AMAZON
31,44 €
Läuft ab in:
Zu allen Top-Deals des Tages