Smarter Klassiker

Arme Ritter

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Arme Ritter

Arme Ritter - Lecker und clever zugleich: machen Sie ruck zuck altes Brot wieder schmackhaft!

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
6,0 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
10 min
Zubereitung
Kalorien:
392
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Arme Ritter sind eine gute Möglichkeit harte Brotreste wieder zu genießen. Durch den flüssigen Überzug werden sie wieder weich und schmecken angebraten doppelt so lecker. Zudem giben der Honig und der Apfelsaft dem ganzen ein besonderes Aroma.

Obwohl Arme Ritter auch French Toast genannt werden, kommen sie ursprünglich aus dem römischen Reich. Auch in der deutschen Nachkriegszeit wurden sie aus der Not heraus häufig zubereitet.

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien392 kcal(19 %)
Protein12 g(12 %)
Fett11 g(9 %)
Kohlenhydrate61 g(41 %)
zugesetzter Zucker11,2 g(45 %)
Ballaststoffe3,5 g(12 %)
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0,9 μg(5 %)
Vitamin E1,2 mg(10 %)
Vitamin K5,5 μg(9 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin3,3 mg(28 %)
Vitamin B₆0,1 mg(7 %)
Folsäure45 μg(15 %)
Pantothensäure1,2 mg(20 %)
Biotin10,4 μg(23 %)
Vitamin B₁₂0,6 μg(20 %)
Vitamin C1 mg(1 %)
Kalium241 mg(6 %)
Calcium116 mg(12 %)
Magnesium32 mg(11 %)
Eisen1,8 mg(12 %)
Jod11 μg(6 %)
Zink1,2 mg(15 %)
gesättigte Fettsäuren5,6 g
Harnsäure19 mg
Cholesterin119 mg
Automatic (1 Portion)
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0,9 μg(5 %)
Vitamin E1,3 mg(11 %)
Vitamin K7,9 μg(13 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin3,6 mg(30 %)
Vitamin B₆0,2 mg(14 %)
Folsäure50 μg(17 %)
Pantothensäure0,5 mg(8 %)
Biotin7,7 μg(17 %)
Vitamin B₁₂0,6 μg(20 %)
Vitamin C1 mg(1 %)
Kalium306 mg(8 %)
Calcium65 mg(7 %)
Magnesium39 mg(13 %)
Eisen2 mg(13 %)
Jod9 μg(5 %)
Zink1,7 mg(21 %)
gesättigte Fettsäuren5,4 g
Harnsäure5 mg
Cholesterin127 mg
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
2
Zutaten
4 Scheiben
1
2 EL
3 EL
Milch (3,5 % Fett)
50 ml
½ TL
1 EL
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
ApfelsaftHonigMilchButterEiSalz
Produktempfehlung

Dieses Rezept eignet sich hervorragend für alte Brotreste.

Zubereitungsschritte

1.

Brotscheiben diagonal halbieren. Ei, 1 EL Honig, Milch, 50 ml Apfelsaft mit 1 Prise Salz und Zimt mischen und die Brotscheiben damit einstreichen.

2.

Butter in einer Pfanne heiß werden lassen und die eingeweichten Scheiben 3–4 Minuten pro Seite goldbraun anbraten. Dann beispielsweise mit Minze verzieren und servieren.