Grillen auf leichte Art

Artischocken vom Grill mit Petersilie

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Artischocken vom Grill mit Petersilie

Artischocken vom Grill mit Petersilie - Zartes Grillgemüse für Genießer

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
Health Score
8,1 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
40 min
Zubereitung
Kalorien:
63
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Die butterzarten Artischockenherzen können mit dem Bitterstoff Cyarin punkten, welcher die Verdauung anregt und die Durchblutung der Leber verbessert. Die Bitterstoffe helfen zudem bei einem unruhigen Darm und einem gereizten Magen.

Servieren Sie die Artischocken vom Grill gern als Gemüsebeilage auf dem Grillbuffet – dazu passen zum Beispiel die schnellen Pitabrote oder ein Kartoffelsalat.

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien63 kcal(3 %)
Protein2 g(2 %)
Fett5 g(4 %)
Kohlenhydrate2,3 g(2 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe7,7 g(26 %)
Vitamin A0 mg(0 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E0,9 mg(8 %)
Vitamin K21 μg(35 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0 mg(0 %)
Niacin1 mg(8 %)
Vitamin B₆0,1 mg(7 %)
Folsäure35 μg(12 %)
Pantothensäure0,2 mg(3 %)
Biotin2,5 μg(6 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C10 mg(11 %)
Kalium236 mg(6 %)
Calcium236 mg(24 %)
Magnesium18 mg(6 %)
Eisen1,1 mg(7 %)
Jod3 μg(2 %)
Zink0,3 mg(4 %)
gesättigte Fettsäuren0,8 g
Harnsäure56 mg
Cholesterin0 mg
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
6
Zutaten
1
3 EL
16
1 EL
Zitronensaft zum Beträufeln
Pfeffer aus der Mühle
2 EL
gehackte Petersilie
Neueste Rezeptvideos
Zubereitung

Küchengeräte

1 Messer, 1 Arbeitsbrett, 1 Grill, 1 Schale

Zubereitungsschritte

1.

Die Knoblauchzehe schälen, sehr fein hacken und mit dem Öl vermischen.

2.

Die Artischocken putzen, dabei den Stiel zum Teil stehen lassen und schälen. Die geputzten Artischocken längs in etwa 1 cm dicke Scheiben schneiden und sofort mit Zitronensaft beträufeln. Salzen, pfeffern und auf dem Grill von beiden Seiten jeweils ca. 2 Minuten grillen (ersatzweise in einer Grillpfanne in wenig Olivenöl braten).

3.

Vom Grill nehmen und in eine Schale geben, mit dem Knoblauchöl beträufeln und mit Petersilie vermischt lauwarm servieren.

Video Tipps

Knoblauch richtig vorbereiten