Drucken
bookmark_border
URL kopieren
Pinterest
star
Bewerten
Pinterest
Besonders kalorienarm

Asia-Wraps

mit Putenstreifen und Sprossen

4
Durchschnitt: 4 (2 Bewertungen)
(2 Bewertungen)
Asia-Wraps

Asia-Wraps - In den aufgerollten Asia Wraps stecken zartes Fleisch und viel knackige Frische

Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
Kalorien:
79
kcal
Brennwert
Health Score
Health Score
8 / 10
Gesund, weil
Smarter Tipp
Nährwerte

Die verschiedenen Sprossen in den Asia Wraps sind reich an Vitaminen, Mineralien, Spurenelementen und sekundären Pflanzenstoffen. Denn als Keimlinge, aus denen eigentlich mal große Pflanzen werden sollten, sind sie mit allem üppig ausgestattet, was fürs Wachsen und Gedeihen wichtig ist. Und das kommt nun Ihnen zugute.

Falls Sie eher zurückhaltend sind, was Schärfe im Essen angeht, sollten Sie das Chilipulver vorsichtig dosieren. Passende Alternative: mildes Currypulver.

1 Stück enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien79 kcal(4 %)
Protein6 g(6 %)
Fett1 g(1 %)
Kohlenhydrate10 g(7 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe1 g(3 %)
1 Stück (1/2 Wrap) enthält
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E0,8 mg(7 %)
Vitamin B₁0 mg(0 %)
Vitamin B₂0 mg(0 %)
Niacin3,5 mg(29 %)
Vitamin B₆0,1 mg(8 %)
Folsäure11 μg(4 %)
Pantothensäure0,2 mg(3 %)
Biotin2,7 μg(6 %)
Vitamin B₁₂0,1 μg(3 %)
Vitamin C12 mg(13 %)
Kalium134 mg(3 %)
Calcium17 mg(2 %)
Magnesium12 mg(4 %)
Eisen0,7 mg(5 %)
Jod1 μg(1 %)
Zink0,6 mg(9 %)
gesättigte Fettsäuren0,2 g
Harnsäure36 mg
Cholesterin11 mg
Rezeptentwicklung: EAT SMARTER
6
Drucken
Zutaten
Zubereitung

Zutaten

für 16 Stück
8
Tortillafladen (à ca. 40 g)
1 Stück
Ingwerwurzel (ca. 50 g)
1
gelbe Paprikaschote (ca. 200 g)
300 g
1 EL
1 TL
helle Sojasauce
1 Bund
Rucola (ca. 75 g)
1 Handvoll
Sprossenmix (z. B. Soja-, Erbsen- und Rote-Bete-Sprossen)
6 Stiele
Einkaufsliste drucken

Zutaten online bestellen

Nicht alle Zutaten im Haus? Dann lassen Sie sich die Zutaten bequem nach Hause liefern oder holen Sie alle Zutaten fertig verpackt am Markt ab.

Das Video zum Rezept

Zubereitung

Küchengeräte

1 Aluminiumfolie, 1 Arbeitsbrett, 1 Sparschäler, 1 kleines Messer, 1 feine Reibe, 1 Esslöffel, 1 beschichtete Pfanne, 1 Pfannenwender, 1 Teelöffel, 1 Salatschleuder, 1 Sieb, 16 Zahnstocher, 1 kleine Schüssel, 1 Küchenpapier

Zubereitungsschritte

Schritt 1/6
Asia-Wraps Zubereitung Schritt 1

Tortillafladen einzeln in Alufolie wickeln und im vorgeheizten Backofen bei 100 °C (Umluft: 80 °C, Gas: Stufe 1) etwa 10 Minuten erwärmen.

Schritt 2/6
Asia-Wraps Zubereitung Schritt 2

Inzwischen den Ingwer schälen und fein reiben. Paprikaschote halbieren, entkernen, waschen und in feine Streifen schneiden.

Schritt 3/6
Asia-Wraps Zubereitung Schritt 3

Putenschnitzel abspülen, mit Küchenpapier trockentupfen und in schmale Streifen schneiden. Mit Salz, Pfeffer und Chilipulver würzen.

Schritt 4/6
Asia-Wraps Zubereitung Schritt 4

Das Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen. Putenstreifen darin rundum kräftig anbraten und bei kleiner Hitze etwa 5 Minuten weiterbraten. Herausnehmen. Sojasauce und 3 EL Wasser in die Pfanne geben, Ingwer einrühren. Sauce etwas einkochen lassen.

Schritt 5/6
Asia-Wraps Zubereitung Schritt 5

Rucola waschen und trockenschleudern. Sprossen in einem Sieb abspülen und gut abtropfen lassen. Koriander abspülen, trockenschütteln und die Blättchen abzupfen.

Video Tipp
Wie Sie Rucola richtig putzen und waschen
Schritt 6/6
Asia-Wraps Zubereitung Schritt 6

Tortillafladen aus der Folie nehmen. Mit Puten- und Paprikastreifen, Sprossen, Rucola und Koriander belegen. Jeweils fest aufrollen, schräg halbieren und mit Zahnstocher fixieren. Sauce extra dazu servieren.

Kommentare

 
Also ich habe alles getrackt und komme pro Portion auf 115 kcal. Da 16 Portionen aus 8 Wraps gemacht werden gehe ich davon aus, dass eine Portion 1/2 Wrap ist. Nur zur Info
Bild des Benutzers EAT SMARTER
Hallo Carina B., so ist es! Viele Grüße von EAT SMARTER!
 
Das liegt daran das sich die kalorien angaben auf dieser seite immer auf jeweils eine portion, stück ect. beziehen. Leider ist da nicht immer deutlich wie große eine Portion ist und bei stück anzahlen muss man davon ausgehen das es sich meist nur um eines handelt und nur selten 2 gemeint sind :/ hoffe das hilft dir LG Das Püppchen
 
79 kcal kommt bei diesem Rezept aber nicht hin... denn 100 gr Tortillafladen haben bereits 317 kcal. Somit hat ein Tortillafladen bei ungefähr 40g 150 kcal...somit wären das mit Gemüse, Fleisch und Soße circa 230 kcal! Das sollte man eventuell nochmal überarbeiten. Ansonsten kann dieses "kalorienarme" rezept zu einer ziemlichen Kalorienbombe werden
 
(habe die 79kcal mal 2 genommen da im rezept 8 Tortillas für die stück anzahl von 16 stehen, bin so gerundet auf 160kcal pro tortilla gekommen, zwei tortillas: 320kcal)
 
P.S. bemerkenswert wie du das mit dem kcalzählen drauf hast,verzweifel da immer..leichter wär es glaubich die stückzahl mal die angegeben kcal zunehmen :) weiß aber nicht ob das richtig ist >.

Schreiben Sie einen Kommentar

Top-Deals des Tages

Deconovo Tischdecke Wasserabweisend 130x220,130x160,130x130,130x280,140x240,140x300,140x200
VON AMAZON
16,14 €
Läuft ab in:
Deconovo Tischdecke Wasserabweisend 130x220,130x160,130x130,130x280,140x240,140x300,140x200
VON AMAZON
16,56 €
Läuft ab in:
Deconovo Tischdecke Wasserabweisend 130x220,130x160,130x130,130x280,140x240,140x300,140x200
VON AMAZON
15,71 €
Läuft ab in:
Zu allen Top-Deals des Tages