Asiatische Nudelpfanne mit Tofu, Zuckerschoten und Knoblauch

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Asiatische Nudelpfanne mit Tofu, Zuckerschoten und Knoblauch
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 50 min
Fertig
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
SpaghettiTofuZuckerschotenSojaölSojasauceSalz

Zutaten

für
4
Zutaten
400 g
200 g
2
12
400 g
Pfeffer aus der Mühle
2 EL
2 EL
helle Sojasauce
Zum Garnieren
Neueste Rezeptvideos

Zubereitungsschritte

1.

Die Nudeln in kochendem Salzwasser 10-15 Minuten al dente garen.

2.

Die Zuckerschoten waschen und putzen. Die Chilischoten ebenfalls waschen, halbieren und in Ringe schneiden. Den Knoblauch schälen und grob zerkleinern.

3.

Den Tofu in breite Streifen teilen, mit Salz und Pfeffer würzen und in einer heißen Pfanne mit Öl goldbraun anbraten. Herausnehmen und das Gemüse in die Pfanne geben. 3-5 Minuten anschwitzen, die abgegossenen Nudeln zugeben, durchschwenken, mit heller Sojasauce würzen und den Tofu wieder untermischen. In vorgewärmten Teller anrichten und mit Petersilie garniert servieren.

Video Tipps

Knoblauch richtig vorbereiten