Abnehmen mit Shakes

Bananen-Shake

5
Durchschnitt: 5 (2 Bewertungen)
(2 Bewertungen)
Bananen-Shake

Bananen-Shake - Erfrischender Drink mit Sättigungsfaktor

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,9 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
5 min
Zubereitung
Kalorien:
153
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Der Bananen-Shake wird durch das exotische Obst zum wahren Fit-Food: Die Bananen liefern Mineralstoffe wie Magnesium und Kalium, die für die Regeneration sehr hilfreich sind und bei Stresssymptomen und Schlafstörungen Abhilfe schaffen können. 

Dieser Bananen-Shake lässt sich auch ganz einfach mit anderen Pflanzendrinks wie Mandelmilch zubereiten! Aber auch Kuhmilch passt, je nach Verträglichkeit, in diesen Shake.

1 Glas enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien153 kcal(7 %)
Protein2 g(2 %)
Fett1 g(1 %)
Kohlenhydrate33 g(22 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe3,5 g(12 %)
Vitamin A0 mg(0 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E0,5 mg(4 %)
Vitamin K3,2 μg(5 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin1,8 mg(15 %)
Vitamin B₆0,6 mg(43 %)
Folsäure25 μg(8 %)
Pantothensäure0,4 mg(7 %)
Biotin8,5 μg(19 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C17 mg(18 %)
Kalium570 mg(14 %)
Calcium11 mg(1 %)
Magnesium51 mg(17 %)
Eisen0,8 mg(5 %)
Jod3 μg(2 %)
Zink0,4 mg(5 %)
gesättigte Fettsäuren0,2 g
Harnsäure91 mg
Cholesterin0 mg
Zucker gesamt27 g

Zutaten

für
2
Zutaten
2 Bananen
400 ml Haferdrink (Hafermilch)
1 Vanilleschote
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
Haferdrink (Hafermilch)BananeVanilleschote
Zubereitung

Küchengeräte

1 Standmixer, 1 Messer

Zubereitungsschritte

1.

Die Bananen schälen und mit dem Hafedrink in einen Mixer geben. Die Vanilleschote längs aufschneiden, das Mark herauskratzen und dazugeben.

2.

Nun gut durchmixen und in zwei hohe Gläser gießen. Beispielsweise als Snack mit einigen Bananenscheiben servieren.

 
Ein sehr guter Milchshake, der mich auf den Geschmack von Hafermilch gebracht hat und auch mal zu schauen, welche Sorten es dazu gibt. Kleines Manko, wenn man den häufig trinken möchte, werden die Vanilleschoten ein tiefes Loch in den Geldbeutel reißen. Als Alternative nutze ich Agavendicksaft und ich finde, es schmeckt eigentlich sogar besser.
Kooperationspartner
Live-Smarter-Blog
Die TK ist mit rund 11 Millionen Versicherten die größte Krankenkasse Deutschlands. Hier gehts zum Blog in Zusammenarbeit mit der Techniker Krankenkasse.
zum Blog
Kooperationspartner
Natürlich besser-Blog
Sie möchten gesund leben? In dem Natürlich besser-Blog von Reformhaus® und EAT SMARTER geben wir Ihnen einen Einblick in Themen rund um Gesundheit, Ernährung und Beauty.
zum Blog
Kooperationspartner
Stressfrei kochen mit FRoSTA
Gemeinsam mit FRoSTA stellen wir Ihnen in unseren Wochenplänen leckere Rezeptideen für morgens, mittags und abends vor – so einfach kann smarte Ernährung sein.
zur Partnerseite
Kooperationspartner
Das große Darm-Special
Erfahren Sie hier, wie wichtig der Darm für das Immunsystem ist, wie Sie die Darmbarriere stärken und was bei einer Reizdarmsymptomatik helfen kann.
zur Partnerseite