Beeren-Cremeeis

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Beeren-Cremeeis
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
3 h 20 min
Zubereitung
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
MascarponeSchlagsahneZuckerEiVanilleschote

Zutaten

für
8
Zutaten
300 g
200 g
100 g
3
3
2 EL
2
200 g
gemischte Beeren (Blaubeeren, Brombeeren, Himbeeren... )
Beeren zum Garnieren
Neueste Rezeptvideos

Zubereitungsschritte

1.
Eier und die 3 Eigelbe mit Rum verrühren. Zucker hinzufügen und das Mark von den Vanilleschoten. Die gesamte Masse über heißen Wasserbad aufschlagen bis sich der Zucker aufgelöst hat und die Masse cremig wird, dann im kalten Wasserbad kalt schlagen. Sahne nicht ganz steif schlagen. Beeren waschen, verlesen, pürieren und durch ein Sieb streichen. Beerenmark in die erkaltete Eimasse rühren.
2.
Mascarpone glatt rühren und zusammen mit der Schlagsahne zur Ei-Beeren-Mischung geben und vorsichtig unterheben. Die Masse in eine Metallschale umfüllen und für mindestens 3 Std. ins Gefriergerät stellen, dabei immer wieder durchrühren, damit sich keine großen Kristalle bilden. (Wer hat, kann das Eis in einer Eismaschine fertig stellen).

Video Tipps

Wie Sie Sahne clever halb steif oder steifschlagen
Schlagwörter