Beerensorbet

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Beerensorbet
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
6,6 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
4 h 20 min
Zubereitung
Kalorien:
211
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien211 kcal(10 %)
Protein2 g(2 %)
Fett2 g(2 %)
Kohlenhydrate46 g(31 %)
zugesetzter Zucker25 g(100 %)
Ballaststoffe7,1 g(24 %)
Automatic
Vitamin A0 mg(0 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E2,5 mg(21 %)
Vitamin K10,5 μg(18 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin1,1 mg(9 %)
Vitamin B₆0,1 mg(7 %)
Folsäure39 μg(13 %)
Pantothensäure0,4 mg(7 %)
Biotin1,9 μg(4 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C35 mg(37 %)
Kalium328 mg(8 %)
Calcium56 mg(6 %)
Magnesium34 mg(11 %)
Eisen1,8 mg(12 %)
Jod2 μg(1 %)
Zink0,3 mg(4 %)
gesättigte Fettsäuren0,1 g
Harnsäure50 mg
Cholesterin0 mg
Zucker gesamt44 g
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Zutaten
350 g
350 g
5 EL
250 ml
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
BrombeereHeidelbeereTraubensaftZucker
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Beeren waschen, putzen, verlesen, vorsichtig trocken tupfen, pürieren und durch ein Sieb streichen. Das Püree mit Traubensaft und Zucker mischen, dann in eine Metallschüssel geben und ins Gefrierfach stellen (oder in eine Eismaschine geben, falls vorhanden). Ca. 3-4 Std. frieren lassen.

2.

In dieser Zeit immer wieder durchrühren, am besten jede halbe Stunde. Vor dem Servieren mit einem Eisportionierer Kugeln ausstechen, in Schälchen anrichten und mit einer Waffel garniert servieren.