EAT SMARTER Abnehmkurs | Für kurze Zeit im Sommerangebot! Unser Onlinekurs für 69 Euro anstatt 99 Euro.
mehr
Eiweißreich und vegan

Beeriger Tofu-Proteinshake mit Mango

5
Durchschnitt: 5 (13 Bewertungen)
(13 Bewertungen)
Beeriger Tofu-Proteinshake mit Mango

Beeriger Tofu-Proteinshake mit Mango - Tofu versorgt die Muskeln nach dem Sport mit Eiweiß Foto: Beeke Hedder

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,5 / 10
Schwierigkeit:
ganz einfach
Schwierigkeit
Zubereitung:
10 min
Zubereitung
Kalorien:
286
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Leinsamen in unserem fruchtigen Shake sind ein echtes Wundermittel: Sie weisen einerseits einen hohen Ballaststoffgehalt auf, der die Verdauung unterstützt und lang anhaltend sättigt. Andererseits beeinflusst die Linolensäure, eine Omega-3-Fettsäure, den Cholesterinspiegel positiv, sodass es zu weniger Gefäßablagerungen kommt. Die ungesättigte Fettsäure wirkt zudem entzündungshemmend und schützt somit vor Herzerkrankungen.

Wichtig ist, dass bei Zufuhr von Leinsamen und damit verbunden einer hohen Ballaststoffaufnahme ausreichend Flüssigkeit getrunken wird, damit diese quellen können.
Ein weiterer positiver Aspekt ist der Proteingehalt von Leinsamen und Tofu. Dieser kurbelt die Fettverbrennung an und wirkt zusammen mit Bewegung wahre Wunder. Also ab zum Sport und danach unseren beerigen Tofu-Proteinshake mit Mango genießen.

Achtung: Bei Milchalternativen immer erst die Zutaten checken, denn oftmals wurde diesen Produkten Zucker zugesetzt. Hier besser zur ungesüßten Variante greifen. Außerdem kann natürlich auch tiefgekühltes Obst verwendet werden, wenn zum Beispiel die Beeren-Saison vorbei ist.

1 Glas enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien286 kcal(14 %)
Protein15 g(15 %)
Fett14 g(12 %)
Kohlenhydrate24 g(16 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe9,2 g(31 %)
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D2,2 μg(11 %)
Vitamin E11,2 mg(93 %)
Vitamin K49,7 μg(83 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,5 mg(45 %)
Niacin4,5 mg(38 %)
Vitamin B₆0,4 mg(29 %)
Folsäure83 μg(28 %)
Pantothensäure0,5 mg(8 %)
Biotin7,6 μg(17 %)
Vitamin B₁₂0,5 μg(17 %)
Vitamin C60 mg(63 %)
Kalium739 mg(18 %)
Calcium340 mg(34 %)
Magnesium112 mg(37 %)
Eisen3,7 mg(25 %)
Jod10 μg(5 %)
Zink1,7 mg(21 %)
gesättigte Fettsäuren2,14 g
Harnsäure59 mg
Cholesterin0 mg
Zucker gesamt20 g

Zutaten

für
3
Zutaten
100 g Erdbeeren
150 g Himbeeren
50 g Heidelbeeren
20 g Babyspinat
150 g Bananen (1 Banane)
100 g Mangofruchtfleisch
100 g Avocado (eine Fruchthälfte)
½ Bio-Limette
1 Vanilleschote
200 g Naturtofu
1 TL Leinsamenschrot
400 ml Mandeldrink (Mandelmilch)
Zubereitung

Küchengeräte

1 Stabmixer oder Küchenmaschine / Standmixer

Zubereitungsschritte

1.

Erdbeeren putzen und waschen. Himbeeren und Heidelbeeren waschen und abtropfen lassen und jeweils 2-3 Beeren zur Seite legen. Babyspinat waschen und trocken schütteln. Banane und Mango schälen sowie klein schneiden.

2.

Fruchtfleisch der halben Avocado mit einem Löffel aus der Schalen heben. Limette heiß abspülen, trocken reiben, halbieren und Saft auspressen. Vanilleschote längs halbieren und Vanillemark mit einem Messer herauskratzen.

3.

Vorbereitetes Obst und Gemüse mit Limettensaft, Vanillemark, Tofu, Leinsamen und Sojadrink in einem Standmixer geben oder mithilfe eines Stabmixers gleichmäßig mixen. Drink vorsichtig in 3 Gläser füllen. Die Himbeeren und Heidelbeeren auf dem beerigen Tofu-Proteinshake mit Mango verteilen und servieren.

 
Kann ich anstatt Mandeldrink auch Haferdrink nehmen?
Bild des Benutzers EAT SMARTER
Hallo XXsmarte-FrageXX, ja, das ist kein Problem. Viele Grüße von EAT SMARTER!
 
Hat super satt gemacht!
 
Der Shake hat mir sehr gut geschmeckt! Der Seidentofu hat den Smoothie fluffig gemacht, aber war geschmacklich neutral, sodass man die Beeren als fruchtigen Nachgang hatte.
Kooperationspartner
Live-Smarter-Blog
Die TK ist mit rund 10,3 Millionen Versicherten die größte Krankenkasse Deutschlands. Hier gehts zum Blog in Zusammenarbeit mit der Techniker Krankenkasse.
zum Blog
Kooperationspartner
Natürlich besser-Blog
Sie möchten gesund leben? In dem Natürlich besser-Blog von Reformhaus® und EAT SMARTER geben wir Ihnen einen Einblick in Themen rund um Gesundheit, Ernährung und Beauty.
zum Blog
Kooperationspartner
Stressfrei kochen mit FRoSTA
Gemeinsam mit FRoSTA stellen wir Ihnen in unseren Wochenplänen leckere Rezeptideen für morgens, mittags und abends vor – so einfach kann smarte Ernährung sein.
zur Partnerseite
Kooperationspartner
Das große Darm-Special
Erfahren Sie hier, wie wichtig der Darm für das Immunsystem ist, wie Sie die Darmbarriere stärken und was bei einer Reizdarmsymptomatik helfen kann.
zur Partnerseite