Couscoussalat mit Rosinen auf Salat

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Couscoussalat mit Rosinen auf Salat
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,3 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
fertig in 1 h
Fertig
Kalorien:
132
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien132 kcal(6 %)
Protein2,18 g(2 %)
Fett5,91 g(5 %)
Kohlenhydrate18,31 g(12 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe1,55 g(5 %)
Vitamin A50,07 mg(6.259 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E0,1 mg(1 %)
Vitamin B₁0,06 mg(6 %)
Vitamin B₂0,02 mg(2 %)
Niacin0,5 mg(4 %)
Vitamin B₆0,03 mg(2 %)
Folsäure11,17 μg(4 %)
Pantothensäure0,11 mg(2 %)
Biotin0,29 μg(1 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C18,09 mg(19 %)
Kalium176,14 mg(4 %)
Calcium29,67 mg(3 %)
Magnesium5,44 mg(2 %)
Eisen1,2 mg(8 %)
Jod0,09 μg(0 %)
Zink0,06 mg(1 %)
gesättigte Fettsäuren0,81 g
Cholesterin0,18 mg
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
10
Zutaten
300 g
1 TL
1 Prise
gemahlener Koriander
1 Prise
gemahlener Kreuzkümmel
100 g
1
Orange Saft
3
100 g
1
Zitrone Saft
4 EL
1
junger Kopfsalat
Minze zum Garnieren
Saisonale Rezeptvideos

Zubereitungsschritte

1.
Den Couscous mit Kurkuma, Koriander, Kreuzkümmel, etwa 1 TL Salz und Sultaninen in einer Schale mischen. Den Orangensaft mit Wasser auf 300 ml auffüllen, einmal aufkochen lassen, dann über den Couscous gießen und ca. 10 Minuten quellen lassen.
2.
Währenddessen die Lauchzwiebeln waschen, putzen und in Röllchen schneiden. Die Zuckerschoten waschen, putzen und in kochendem Salzwasser 2-4 Minuten bissfest blanchieren. Abgießen, kalt abschrecken und mit den Lauchzwiebeln zum Couscous geben. Zitronensaft und Öl untermischen und mit Salz abschmecken. Am besten mindestens 30 Minuten durchziehen lassen.
3.
Den Salat waschen und 8-10 kleine zarte Blätter auf eine Platte setzen. Je mit etwas Couscous befüllen und mit Minze garniert servieren.