Cremige Pastinakensuppe

5
Durchschnitt: 5 (2 Bewertungen)
(2 Bewertungen)
Cremige Pastinakensuppe
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,4 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
fertig in 55 min
Fertig
Kalorien:
376
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Nährwerte

IN FORM und die Deutsche Gesellschaft für Ernährung (DGE) haben dieses Rezept mit dem Logo "Empfohlen von IN FORM" versehen. Dieses Logo bietet Verbrauchern eine Orientierung für eine ausgewogene Ernährung an. Nur gesunde Rezepte, die alle festgelegten Kriterien erfüllen dürfen dieses Logo tragen. Weitere Informationen gibt es hier.

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien433 kcal(21 %)
Protein12 g(12 %)
Fett13 g(11 %)
Kohlenhydrate65 g(43 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe7 g(23 %)
1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Brennwert376 kcal(18 %)
Protein10,1 g(10 %)
Fett12,2 g(11 %)
Kohlenhydrate52,5 g(35 %)
Ballaststoffe5,89 g(20 %)
gesättigte Fettsäuren4,13 g

Zutaten

für
4
Zutaten
500 g
150 g
mehligkochende Kartoffeln
100 g
1
1
2 EL
800 ml
Jodsalz mit Fluorid
Pfeffer aus der Mühle
50 ml
50 ml
50 g
1 Spritzer
½ TL
edelsüßes Paprikapulver
1
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Die Pastinaken, die Kartoffeln, den Sellerie, die Schalotte und den Knoblauch schälen. Das gesamte Gemüse in Würfel schneiden. Alles bis auf die Kartoffelwürfel in heißem Rapsöl 5-10 Minuten goldbraun braten, dann die Kartoffeln untermengen und mit der Brühe ablöschen. Mit Salz und Pfeffer würzen und unter gelegentlichem Rühren etwa 20 Minuten leise gar köcheln lassen.

2.

Zum Schluss Milch und die Sahne in die Suppe geben und alles fein pürieren. Nach Belieben durch ein Sieb streichen und nach Bedarf noch etwas einköcheln lassen oder noch etwas Brühe zugeben. Die Saure Sahne einrühren, mit Salz, Zitronensaft und Pfeffer abschmecken und auf Schälchen verteilen. Den Fenchel im Mörser grob zerstoßen, mit dem Paprikapulver auf die Suppe streuen und mit Baguette servieren.