Crumble mit Rhabarber

5
Durchschnitt: 5 (2 Bewertungen)
(2 Bewertungen)
Crumble mit Rhabarber
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,5 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
fertig in 30 min
Fertig
Kalorien:
361
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien361 kcal(17 %)
Protein13 g(13 %)
Fett18 g(16 %)
Kohlenhydrate32 g(21 %)
zugesetzter Zucker21 g(84 %)
Ballaststoffe10,1 g(34 %)
Automatic
Vitamin A0 mg(0 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E4,3 mg(36 %)
Vitamin K13,8 μg(23 %)
Vitamin B₁0,4 mg(40 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin8,7 mg(73 %)
Vitamin B₆0,3 mg(21 %)
Folsäure84 μg(28 %)
Pantothensäure1,4 mg(23 %)
Biotin15,5 μg(34 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C47 mg(49 %)
Kalium730 mg(18 %)
Calcium128 mg(13 %)
Magnesium83 mg(28 %)
Eisen1,3 mg(9 %)
Jod8 μg(4 %)
Zink1,3 mg(16 %)
gesättigte Fettsäuren3,5 g
Harnsäure58 mg
Cholesterin0 mg
Zucker gesamt30 g(120 %)
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Zutaten
500 g
1
1
Orange Saft
80 g
20 ml
150 g
gemischte Nüsse z. B. Macadamia, Pekannüsse, Mandeln
1 Prise
½
unbehandelte Orange Abrieb
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
RhabarberZuckerVanilleschoteOrangeSalzOrange

Zubereitungsschritte

1.
Den Rhabarber waschen, putzen und in kleine Stücke schneiden. Mit dem Vanillemark, dem Orangensaft, 50 g Zucker und dem Likör in einen Topf geben und aufkochen lassen. Etwa 5 Minuten köcheln lassen, so dass der Rhabarber noch leichten Biss hat. In eine Schüssel füllen und auskühlen lassen.
2.
Den restlichen Zucker in einer heißen Pfanne golden karamellisieren lassen. Die Nüsse hacken, mit einer Prise Salz und dem Orangenabrieb unter den Karamell mischen und auf einem Backpapier gleichmäßig verteilen. Auskühlen lassen und nochmals, nicht zu fein hacken.
3.
Das Kompott auf Schälchen verteilen und mit dem Nuss-Crumble bestreut servieren.