Eiskalte Gurken-Minze-Suppe

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Eiskalte Gurken-Minze-Suppe
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,4 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung
fertig in 2 h 25 min
Fertig
Kalorien:
145
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien145 kcal(7 %)
Protein8 g(8 %)
Fett7 g(6 %)
Kohlenhydrate12 g(8 %)
zugesetzter Zucker1 g(4 %)
Ballaststoffe1,2 g(4 %)
Automatic
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E0,4 mg(3 %)
Vitamin K18,8 μg(31 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,4 mg(36 %)
Niacin1,9 mg(16 %)
Vitamin B₆0,1 mg(7 %)
Folsäure42 μg(14 %)
Pantothensäure0,9 mg(15 %)
Biotin6,3 μg(14 %)
Vitamin B₁₂0,6 μg(20 %)
Vitamin C13 mg(14 %)
Kalium508 mg(13 %)
Calcium247 mg(25 %)
Magnesium35 mg(12 %)
Eisen0,6 mg(4 %)
Jod13 μg(7 %)
Zink0,9 mg(11 %)
gesättigte Fettsäuren4,3 g
Harnsäure9 mg
Cholesterin19 mg
Zucker gesamt12 g

Zutaten

für
4
Zutaten
1 Salatgurke
500 g Joghurt (1,5 % Fett)
½ Bund Minze
250 ml Buttermilch
3 EL Crème fraîche
1 Prise Zucker
Salz
Pfeffer aus der Mühle

Zubereitungsschritte

1.

Die Gurke waschen, 5 cm in kleine Würfel schneiden und den Rest schälen und raspeln. Die Minze abbrausen, trocken schütteln und die Blätter abzupfen. Einige Blätter für die Garnitur beiseite legen den Rest fein hacken. Die Buttermilch mit dem Joghurt, der sauren Sahne, der gehackten Minze und den Gurkenraspeln verrühren und mit Zucker, Salz und Pfeffer abschmecken. Für 2 Stunden in den Kühlschrank stellen.

2.

Die Suppe noch einmal abschmecken und in Schälchen füllen. Mit Gurkenwürfe und Minzblättchen garniert servieren.