EatSmarter Exklusiv-Rezept

Exotischer Gurken-Drink

mit Papaya und Orange
4.5
Durchschnitt: 4.5 (2 Bewertungen)
(2 Bewertungen)
Exotischer Gurken-Drink

Exotischer Gurken-Drink - Diese eisgekühlte fruchtige Erfrischung läuft jedem fertigen Softdrink den Rang ab

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
Health Score
9,6 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
10 min
Zubereitung
Kalorien:
125
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Mehr Vitamin C passt in kein Glas – dank Papaya und Orange bekommt der Körper pro Drink mal eben das Doppelte des Tagesbedarfs! Von einer guten Vitamin-C-Versorgung profitiert unter anderem das Zahnfleisch, das in Mangelsituationen zu Blutungen neigt.

Für eine besonders frische Note sorgen Eiswürfel mit Limettensaft. Deshalb lohnt es sich, einen Vorrat daran anzulegen und bei Bedarf darauf zurückzugreifen: Geben Sie ein paar Spritzer Limettensaft in das Wasser, aus dem Sie die Eiswürfel bereiten.

 

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien125 kcal(6 %)
Protein4 g(4 %)
Fett1 g(1 %)
Kohlenhydrate23 g(15 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe7,5 g(25 %)
Vitamin A0,3 mg(38 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E1,5 mg(13 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin1,9 mg(16 %)
Vitamin B₆0,2 mg(14 %)
Folsäure80 μg(27 %)
Pantothensäure1,1 mg(18 %)
Biotin8,3 μg(18 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C222 mg(234 %)
Kalium876 mg(22 %)
Calcium132 mg(13 %)
Magnesium100 mg(33 %)
Eisen2,2 mg(15 %)
Jod11 μg(6 %)
Zink0,6 mg(8 %)
gesättigte Fettsäuren0,2 g
Harnsäure72 mg
Cholesterin0 mg
Automatic
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E2,3 mg(19 %)
Vitamin K32,5 μg(54 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,3 mg(27 %)
Niacin2,9 mg(24 %)
Vitamin B₆0,4 mg(29 %)
Folsäure97 μg(32 %)
Pantothensäure1,6 mg(27 %)
Biotin11,1 μg(25 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C294 mg(309 %)
Kalium1.202 mg(30 %)
Calcium182 mg(18 %)
Magnesium132 mg(44 %)
Eisen1,9 mg(13 %)
Jod12 μg(6 %)
Zink1,2 mg(15 %)
gesättigte Fettsäuren0,3 g
Harnsäure95 mg
Cholesterin0 mg
Entwicklung dieses Rezeptes:

Zutaten

für
1
Zutaten
200 g
reife Papaya (0.5 reife Papayas)
250 g
Mini-Gurken (1 Mini-Salatgurke)
250 g
kleine Orangen (2 kleine Orangen)
Außerdem: Eiswürfel
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
OrangeMini-GurkePapaya
Zubereitung

Das Video zum Rezept

Küchengeräte

1 Arbeitsbrett, 1 kleines Messer, 1 Standmixer

Zubereitungsschritte

1.
Exotischer Gurken-Drink Zubereitung Schritt 1

Die halbe Papaya schälen, das Fruchtfleisch würfeln und mit den Kernen in einen Standmixer geben.

2.
Exotischer Gurken-Drink Zubereitung Schritt 2

Die Gurke gründlich waschen, 2 dünne Scheiben abschneiden und beiseitelegen. Restliche Gurke schälen, würfeln und ebenfalls in den Mixer geben.

3.
Exotischer Gurken-Drink Zubereitung Schritt 3

Die Orangen so dick schälen, dass die weiße Haut mit entfernt wird. 2 Scheiben von einer Orange abschneiden und beiseitelegen.

4.
Exotischer Gurken-Drink Zubereitung Schritt 4

Restliche Orangen würfeln. Mit Eiswürfeln in den Mixer geben und alles auf höchster Stufe fein pürieren. In ein hohes Glas geben und mit den Gurken- und Orangenscheiben garnieren.

Video Tipps

Wie Sie eine Papaya problemlos schälen und entkernen
Wie Sie eine Papaya ganz einfach in Scheiben oder Würfel schneiden
Wie Sie eine Orange gründlich schälen
 
Der Drink war ungenießbar. Ich denke man sollte wenig oder keine Papayakerne reintun, sonst schmeckt es als hätte man Pfeffer dazugetan.
 
Der Drink schmeckt an und für sich sehr gut, die Papayakerne verleihen aber eine nicht unbedingt passende Schärfe. Wenn man die Kerne vorher entfernt ist das Ganze um einiges besser.
 
Super lecker und die Papaya gibt einen ganz tollen, angenehmen Geschmack...toll!
 
Leider hat ja nicht jeder einen Standmixer. Die technische Ausstattung von Küchen nimmt langsam überhand. Es gibt auch Leute mit ganz normalen kleinen Küchen. Ob das wohl auch mit einem ganz normalen Handmixer geht, z.B. Zauberstab?
Bild des Benutzers EAT SMARTER
Im Prinzip geht das auch mit dem Zauberstab. Sie sollten allerdings wg. der harten Eiswürfel etwas aufpasen. Am besten die Eiswürfel vorher in ein Küchentuch wickeln und mit einem stabilen Topfboden oder einem Hammer zerkleinern.
 
Ich finde gerade die Gurke verleiht dem ganzen die erwünschte Frische! Gerade das macht den Drink meiner Meinung nach aus.
 
Wenn ich ehrlich bin, konnte ich mir ein Drink mit Gurke überhaupt nicht vorstellen, habs dann aber ausprobiert und bin begeistert! Klasse.