Gibt Power für den Tag

Bananen-Möhren-Saft

mit Orange
5
Durchschnitt: 5 (8 Bewertungen)
(8 Bewertungen)
Bananen-Möhren-Saft

Bananen-Möhren-Saft - Angenehm süßer Gaumenschmeichler

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,7 / 10
Schwierigkeit:
ganz einfach
Schwierigkeit
Zubereitung:
5 min
Zubereitung
Kalorien:
184
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Mit den Vitaminen aus Orange und Möhren plus dem leicht sättigenden Bananenfruchtfleisch ist der Saft ein idealer Morgentrunk für alle, die nach dem Aufstehen Power brauchen, aber noch nicht essen mögen.

Hier kommt gleich der doppelte Tagesbedarf an Provitamin A ins Glas. Übrigens: Falls Sie eher den Durst löschen als den Hunger stillen wollen, verlängern Sie den Drink einfach mit Mineralwasser.

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien184 kcal(9 %)
Protein3 g(3 %)
Fett1 g(1 %)
Kohlenhydrate39 g(26 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe3 g(10 %)
Vitamin A1,5 mg(188 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E1 mg(8 %)
Vitamin K16 μg(27 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin2,2 mg(18 %)
Vitamin B₆0,5 mg(36 %)
Folsäure42 μg(14 %)
Pantothensäure0,6 mg(10 %)
Biotin12,9 μg(29 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C42 mg(44 %)
Kalium913 mg(23 %)
Calcium86 mg(9 %)
Magnesium78 mg(26 %)
Eisen3 mg(20 %)
Jod20 μg(10 %)
Zink1 mg(13 %)
gesättigte Fettsäuren0,1 g
Harnsäure66 mg
Cholesterin0 mg
Zucker gesamt50 g
Entwicklung dieses Rezeptes:
Katrin Koelle

Zutaten

für
1
Zutaten
150 g Orangen
200 g reife Bananen
100 ml Möhrensaft
Eiswürfel
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
BananeOrangeMöhrensaft
Zubereitung

Küchengeräte

1 Arbeitsbrett, 1 kleines Messer, 1 Zitruspresse, 1 hohes Gefäß, 1 Messbecher, 1 Stabmixer

Zubereitungsschritte

1.
Bananen-Möhren-Saft Zubereitung Schritt 1

Orange halbieren, auspressen und den Saft in ein hohes Gefäß geben.

2.
Bananen-Möhren-Saft Zubereitung Schritt 2

Banane schälen, 2–3 Scheiben schräg abschneiden, restliche Banane in dicke Scheiben schneiden und zum Orangensaft geben.

3.
Bananen-Möhren-Saft Zubereitung Schritt 3

Möhrensaft zufügen und alles mit einem Stabmixer pürieren. Eiswürfel in ein Glas geben, den Saft darübergießen und mit Bananenscheiben garnieren.

 
Mit was kann man die Orange ersetzen? Ich bin leider gegen einige Früchte allergisch :( (hauptsächlich Zitrusfrüchte, mit Ausnahme von Limette und Zitrone)
Bild des Benutzers EAT SMARTER
Hallo sushifan123, Sie können anstelle der Orange beispielsweise auch 100 ml Apfelsaft verwenden. Viele Grüße von EAT SMARTER!
 
Hört sich gut an und nicht zu kompliziert. Das werde ich auf jeden Fall nächstens ausprobieren. Danke!
 
Wirklich gute und übersichtliche Rezept-Ideen
 
ich hab es allen püriert.. dickflüssig aber trotzdem sehr lecker ! :)
 
Das schmeckt so schön fruchtig. Total gut.
Kooperationspartner
Live-Smarter-Blog
Die TK ist mit rund 11 Millionen Versicherten die größte Krankenkasse Deutschlands. Hier gehts zum Blog in Zusammenarbeit mit der Techniker Krankenkasse.
zum Blog
Kooperationspartner
Natürlich besser-Blog
Sie möchten gesund leben? In dem Natürlich besser-Blog von Reformhaus® und EAT SMARTER geben wir Ihnen einen Einblick in Themen rund um Gesundheit, Ernährung und Beauty.
zum Blog
Kooperationspartner
Stressfrei kochen mit FRoSTA
Gemeinsam mit FRoSTA stellen wir Ihnen in unseren Wochenplänen leckere Rezeptideen für morgens, mittags und abends vor – so einfach kann smarte Ernährung sein.
zur Partnerseite
Kooperationspartner
Das große Darm-Special
Erfahren Sie hier, wie wichtig der Darm für das Immunsystem ist, wie Sie die Darmbarriere stärken und was bei einer Reizdarmsymptomatik helfen kann.
zur Partnerseite