Smart frühstücken

Exotisches Müsli

mit tropischen Früchten
3
Durchschnitt: 3 (2 Bewertungen)
(2 Bewertungen)
Exotisches Müsli

Exotisches Müsli - So fängt der Tag leicht und locker an

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,5 / 10
Schwierigkeit:
ganz einfach
Schwierigkeit
Zubereitung:
10 min
Zubereitung
Kalorien:
282
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Das Frühstücksmüsli macht fit, denn es ist fettarm und schont Magen und Darm. Reichlich komplexe Kohlenhydrate halten trotzdem lange satt, und die exotischen Früchte liefern viele Vitamine, Mineral- und sekundäre Pflanzenstoffe.

Kokoswasser bekommen Sie in Asia- und Bioläden, Reformhäusern, Drogeriemärkten und bei den großen Supermarktketten. Das praktisch fettfreie, vitamin- und mineralstoffreiche Wasser wird meist im handlichen Tetra-Pak angeboten, als sogenannter isotonischer Durstlöscher.

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien282 kcal(13 %)
Protein6 g(6 %)
Fett6 g(5 %)
Kohlenhydrate49 g(33 %)
zugesetzter Zucker10 g(40 %)
Ballaststoffe9 g(30 %)
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E1,3 mg(11 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin1 mg(8 %)
Vitamin B₆0,1 mg(7 %)
Folsäure23 μg(8 %)
Pantothensäure0,4 mg(7 %)
Biotin2,8 μg(6 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C128 mg(135 %)
Kalium709 mg(18 %)
Calcium70 mg(7 %)
Magnesium148 mg(49 %)
Eisen3 mg(20 %)
Jod4 μg(2 %)
Zink0,5 mg(6 %)
gesättigte Fettsäuren3,3 g
Harnsäure31 mg
Cholesterin0 mg
Entwicklung dieses Rezeptes:
EAT SMARTER

Zutaten

für
2
Zutaten
1
kleine Papaya
1
1
nicht zu reife Kaki
100 g
Kokosmüsli (Fertigprodukt)
200 ml
Kokoswasser (Tetra-Pak)
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
PapayaKiwiKaki
Zubereitungstipps
Zubereitung

Küchengeräte

1 Messbecher, 1 Arbeitsbrett, 1 kleines Messer, 1 Esslöffel, 1 Teelöffel, 1 Sparschäler

Zubereitungsschritte

1.
Papaya halbieren, Kerne mit einem Löffel entfernen und die Papaya schälen. Das Fruchtfleisch fein würfeln.
2.
Kiwi mit dem Sparschäler schälen und das Fruchtfleisch klein würfeln.
3.
Exotisches Müsli Zubereitung Schritt 3
Kaki waschen, Stielanatz herausschneiden und das Fruchtfleisch würfeln. Müsli und Früchte in Schalen geben und mit dem Kokoswasser übergießen.
 
Welche Alternativen gibt es für die Papaya und die Kaki? Oder kann jeden "exotische" Obst verwendet werden?
Bild des Benutzers EAT SMARTER
Hallo tu_jenny, Sie können Papaya und Kaki zum Beispiel durch Mango und Banane ersetzen. Viele Grüße von EAT SMARTER!
 
Ich habe kein Kokosmüsli bekommen und habe stattdessen ein Ananas Mango Müsli (Allos Amaranth)genommen und Kokosflocken dazugefügt.supper lecker!
 
"100 g Kokosmüsli (Fertigprodukt)" Die Zutatenliste und den zugesetzten Zuckergehalt hier veröffentlichen wäre bestimmt sehr unsmart... Euer Rezept mit FERTIGPRODUKT bekommt nicht meine Aufmerksamkeit. Ein Kokosmüsli selbst gemacht könnte hingegen interessant sein. Da ich den Zuckeranteil und Zutaten selbst gestalte. EAT SMARTER sagt: Kokosmüsli gibt es in vielen verschiedenen Zusammensetzungen, unter anderem auch in Bio-Qualität. Ein Fertigprodukt ist in diesem Fall ja nur eine Mischung aus verschiedenen Einzelprodukten.
 
Ich hab vorher noch nie was von Kokoswasser gehört, fand's aber super mit den vielen Früchten und dem Müsli. Ein gelungenes Frühstück, dauert auch nicht so lange, weil nichts eingeweicht werden muss und meine Portion Obst bekomme ich gleich mit.