Enthält viele gute Fette

Exotische Früchtetaler

mit Mandeln
4.333335
Durchschnitt: 4.3 (6 Bewertungen)
(6 Bewertungen)
Exotische Früchtetaler

Exotische Früchtetaler - Knusprige Kekse für clevere Naschkatzen

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,2 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
40 min
Zubereitung
fertig in 3 h 20 min
Fertig
Kalorien:
87
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Die aromatischen Trockenfrüchte machen mit ihrer natürlichen Süße den Zusatz von Zucker überflüssig und haben außerdem Vitamin C plus Mineralstoffe zu bieten. Mandeln geben den knusprigen Talern neben feinem Geschmack wertvolle ungesättigte Fettsäuren.

Wer Wert auf möglichst viele Ballaststoffe legt, entscheidet sich am besten nur für Feigen statt einer Mischung exotischer Trockenfrüchte. Die gemahlenen Mandeln können nach Wunsch zum Beispiel durch gemahlene Hasel- oder Walnüsse ausgetauscht werden.

1 Stück enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien87 kcal(4 %)
Protein3 g(3 %)
Fett5 g(4 %)
Kohlenhydrate7 g(5 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe2,5 g(8 %)
1 Taler enthält
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0,2 μg(1 %)
Vitamin E2,6 mg(22 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin1,2 mg(10 %)
Vitamin B₆0,1 mg(7 %)
Folsäure18 μg(6 %)
Pantothensäure0,3 mg(5 %)
Biotin3,7 μg(8 %)
Vitamin B₁₂0,1 μg(3 %)
Vitamin C23 mg(24 %)
Kalium195 mg(5 %)
Calcium42 mg(4 %)
Magnesium38 mg(13 %)
Eisen0,9 mg(6 %)
Jod2 μg(1 %)
Zink0,5 mg(6 %)
gesättigte Fettsäuren0,6 g
Harnsäure14 mg
Cholesterin24 mg
Entwicklung dieses Rezeptes:

Zutaten

für
30
Zutaten
200 g
exotisches Trockenobst (z. B. Papaya, Feigen, Ananas, Cranberrys, Mango)
2
getrocknete Aprikosen
1 Stange
250 g
große Bio-Orange (1 große Bio-Orange)
3
100 g
2 TL
250 g
gemahlene Mandelkerne
Produktempfehlung

In Gebäckdosen verpackt bleiben die Früchtetaler lange frisch und knusprig.

Saisonale Rezeptvideos
Zubereitung

Küchengeräte

1 Handmixer, 1 feine Reibe, 1 Schüssel, 1 kleine Schüssel, 1 Stabmixer, 1 Esslöffel, 1 Zitruspresse, 1 großes Messer, 1 Arbeitsbrett, 2 Backbleche, 1 Backpapier, 1 kleines Messer, 1 feines Sieb, 1 Schneebesen, 1 Teelöffel, 1 Rührschüssel, 1 hohes Gefäß, 1 Gummispachtel

Zubereitungsschritte

1.
Exotische Früchtetaler Zubereitung Schritt 1

Alle Trockenfrüchte grob hacken.

2.
Exotische Früchtetaler Zubereitung Schritt 2

Soweit noch vorhanden, die harten äußeren Blätter vom Zitronengras entfernen und den Wurzelansatz abschneiden. Die unteren 5 cm der Stange fein hacken.

3.
Exotische Früchtetaler Zubereitung Schritt 3

Orange heiß abspülen, trockenreiben und die Schale fein abreiben. Die Orange halbieren und auspressen.

4.
Exotische Früchtetaler Zubereitung Schritt 4

Orangensaft und -schale, Zitronengras und Trockenfrüchte in einem hohen Gefäß mischen und etwa 2 Stunden ziehen lassen.

5.
Exotische Früchtetaler Zubereitung Schritt 5

Früchte mit einem Stabmixer pürieren.

6.
Exotische Früchtetaler Zubereitung Schritt 6

Die Eier trennen und die Eiweiße mit einem Handmixer sehr steif schlagen.

7.
Exotische Früchtetaler Zubereitung Schritt 7

Nach und nach abwechselnd Fruchtpüree und Eigelbe unterrühren.

8.
Exotische Früchtetaler Zubereitung Schritt 8

Mehl und Backpulver mischen und darübersieben. Mandeln dazugeben und alles mit einem Gummispachtel unterheben. 2 Backbleche mit Backpapier auslegen.

9.
Exotische Früchtetaler Zubereitung Schritt 9

Den Teig esslöffelweise in Häufchen auf die Backbleche setzen und mit angefeuchteten Fingern etwas flachdrücken. Die Bleche nacheinander im vorgeheizten Backofen bei 180 °C (Gas: Stufe 2–3) jeweils etwa 20 Minuten backen bzw. im Umluftherd bei 160 °C beide Bleche gleichzeitig backen.

Zubereitungstipps im Video
 
Die Früchtetaler sind sehr lecker, sehr fruchtig, nach meinem Geschmack könnten sie ein wenig süßer sein, vielleicht gebe ich das nächste Mal ein wenig Honig zu - aber abends macht so ein Keks als Nachtisch richtig satt!
 
wie kann ich Zitronengras ersetzen?
Bild des Benutzers EAT SMARTER
Nehmen Sie etwas abgeriebene Zitronenschale - auch wenn dies kein adäquater Ersatz ist.
 
Ist es auch möglich Dinkel-Mehl zu verwenden? EAT SMARTER sagt: Kein Problem.
 
Wie groß ist die Portionsgröße? EAT SMARTER sagt: 1 Taler entspricht in diesem Fall 1 Portion.
 
Schön, dass man hier auch mal gesunde Keksrezepte findet! Schließlich nascht man davon im Moment ja ganz schön viel und da ist es doch gut zu wissen, dass man sich damit was gutes tut. Ich hab nur Feigen genommen, weil ich die am liebsten mag und war sehr begeistert wie lecker fruchtig-süß diese Kekse waren!
 
Getrocknete Feigen oder Frische? EAT SMARTER sagt: Verwenden Sie bitte getrocknetest Obst, so wie es in den Zutaten steht. Frische Früchte sind für dieses Rezept zu saftig.
 
Diese Taler sind grandios. Ich habe die Feigen nur ganz kurz püriert und hatte dann kleine Stücke in den Keksen. Super super lecker!