Vegan für Genießer

Gebackene Kartoffeln mit Tomatensoße auf spanische Art

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Gebackene Kartoffeln mit Tomatensoße auf spanische Art

Gebackene Kartoffeln mit Tomatensoße auf spanische Art - Knoblauch, Oregano und Tabasco sorgen für kulinarisches Temperament!

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
Health Score
8,5 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
Kalorien:
230
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Die gebackenen Kartoffeln wecken nicht nur Urlaubsgefühle, sie machen auch satt. Verantwortlich für das sättigende Gefühl nach dem Verzehr von Erdäpfeln sind die langkettigen Kohlenhydrate. Denn der Körper kann sie nur langsam verdauen.

Frischer Oregano erinnert geschmacklich an eine Mischung aus Thymian und Majoran, schmeckt dabei aber etwas bitterer und herb-pfeffrig. Aber nicht nur Oregano runden die gebackenen Kartoffeln perfekt ab. Petersilie, Thymian oder Rosmarin passen ebenso gut!

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien230 kcal(11 %)
Protein4 g(4 %)
Fett10 g(9 %)
Kohlenhydrate29 g(19 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe3,8 g(13 %)
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E2,5 mg(21 %)
Vitamin K15,8 μg(26 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin3,6 mg(30 %)
Vitamin B₆0,4 mg(29 %)
Folsäure67 μg(22 %)
Pantothensäure1 mg(17 %)
Biotin6,3 μg(14 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C54 mg(57 %)
Kalium946 mg(24 %)
Calcium37 mg(4 %)
Magnesium51 mg(17 %)
Eisen2 mg(13 %)
Jod7 μg(4 %)
Zink0,8 mg(10 %)
gesättigte Fettsäuren1,5 g
Harnsäure44 mg
Cholesterin0 mg
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Zutaten
600 g
4 EL
6
1
1
1 EL
1 Prise
4 Stiele
frischer Oregano
Neueste Rezeptvideos
Zubereitung

Küchengeräte

1 Sparschäler, 1 Messer, 1 beschichtete Pfanne

Zubereitungsschritte

1.

Kartoffeln waschen, schälen und würfeln. Backblech mit Backpapier belegen und Kartoffeln darauf geben. Mit 2 EL Olivenöl beträufeln und mit Meersalz bestreuen. Im vorgeheizten Backofen bei 180 °C (Umluft 160 °C; Gas: Stufe 2–3) 20 Minuten goldbraun backen. Dabei mehrmals wenden.

2.

Derweil Tomaten waschen. Für das Häuten Tomaten mit einem Küchenmesser kreuzförmig anritzen, mit kochendem Wasser einige Sekunden überbrühen, abschrecken und häuten. Tomaten vierteln und in Stücke schneiden.

3.

Zwiebel und Knoblauch schälen und fein würfeln. Restliches Öl in einer Pfanne erhitzen. Zwiebel und Knoblauch zugeben und bei mittlerer Hitze 2 Minuten anschwitzen. Tomatenmark unterrühren und Tomaten zugeben. Etwa 6–8 Minuten köcheln lassen. Dann mit Zucker, Salz und Tabasco abschmecken.

4.

Oregano waschen, trocken schütteln und Blätter grob hacken. Kartoffeln in Schälchen füllen, Tomatensauce darüber geben und mit Oregano bestreut servieren.

Video Tipps

Wie Sie Kartoffeln richtig schälen und waschen
Wie Sie rohe Kartoffeln in gleichmäßige Würfel schneiden
Wie Sie eine Zwiebel einfach und schnell schälen