10
EatSmarter Exklusiv-Rezept

Gebratene Maultaschen

mit Römersalat und Paprika

Rezeptentwicklung: EAT SMARTER
Gebratene Maultaschen

Gebratene Maultaschen - Köstliche Kult-Teigtaschen aus Schwaben in knackig-frischer Begleitung

10
Drucken
460
kcal
Brennwert
20 min
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit

Zutaten

für 2 Portionen
2 kleine Römersalatherzen
1 rote Paprikaschote
250 g Maultasche (Fertigprodukt) aus dem Kühlregal
½ Bund Schnittlauch
Bei Amazon kaufen1 EL Rapsöl
2 EL weißer Balsamessig
Olivenöl bei Amazon bestellen2 EL Olivenöl
Salz
Pfeffer
2 EL Röstzwiebel (Fertigprodukt)
Einkaufsliste drucken

Küchengeräte

1 Esslöffel, 1 kleines Messer, 1 großes Messer, 1 Arbeitsbrett, 1 kleine Schüssel, 1 große beschichtete Pfanne, 1 Holzlöffel, 1 Schneebesen

Zubereitungsschritte im Video

Zubereitungsschritte

Schritt 1/7
Gebratene Maultaschen Zubereitung Schritt 1

Salatherzen putzen, waschen, gut trockenschütteln und der Länge nach vierteln.

Wie Sie Römersalat richtig putzen und waschen
Schritt 2/7
Gebratene Maultaschen Zubereitung Schritt 2

Paprikaschote halbieren, entkernen, waschen und fein würfeln.

Schritt 3/7
Gebratene Maultaschen Zubereitung Schritt 3

Maultaschen in etwa 1 cm dicke Scheiben schneiden.

Schritt 4/7
Gebratene Maultaschen Zubereitung Schritt 4

Schnittlauch waschen, trockenschütteln und in Röllchen schneiden.

Schritt 5/7
Gebratene Maultaschen Zubereitung Schritt 5

Rapsöl in einer beschichteten Pfanne erhitzen. Maultaschenscheiben darin unter häufigem Wenden bei mittlerer Hitze in 5-6 Minuten goldbraun braten.

Schritt 6/7
Gebratene Maultaschen Zubereitung Schritt 6

Inzwischen Essig, 2 EL Wasser und das Olivenöl in einer Schüssel verrühren. Paprikawürfel und Schnittlauch zugeben. Mit Salz und Pfeffer würzen.

Schritt 7/7
Gebratene Maultaschen Zubereitung Schritt 7

Salatviertel mit den gebratenen Maultaschen auf Tellern anrichten. Die Paprika-Schnittlauch-Messing darübergeben, mit Röstzwiebeln bestreuen und servieren.

Letzte KommentareAlle Kommentare

 
Ich habe dieses Rezept ausprobiert-mein erstes Eatsmarter-Rezept. Ich muss sagen, mir hat es so gut geschmeckt, dass ich es am nächsten Tag auch auf der Arbeit gegessen habe.
 
LIEBER Steffen, musst es ja nicht kochen! Wenn man genügend Zeit hat dann kann man den Teig und die Füllung selber machen -dem steht nichts im Weg- es dauert nur. Übrigens ist diese Art so alt wie die Maultaschen selbst.
 
Habe diese Salatkreation jetzt schon mehrmals gemacht und sie ist immer wieder gut. :-) Habe dazu auch eine andere Dressing Variante ausprobiert, Joghurt, Essig, öl, Senf, Salz und Pfeffer. Passt ebenfalls sehr gut dazu. Danke für dieses tolle Rezept, welches sich auch schnell wandeln lässt.
 
Ich habe keinen Römersalat bekommen und ihn daher durch Eisbergsalat und Salatgurke ersetzt. Alles in allem ein sehr leckeres und schnelles Essen. Ich wäre nie darauf gekommen, Maultaschen zu braten oder Röstzwiebeln auf Salat zu streuen. Danke für die tollen Ideen :-)
 
Lecker, schnell, leicht - toll für den Sommer! :) Und an die Redaktion: Ihr macht das super! Täglich tolle Rezepte, die es einem wirklich leicht machen, sich gesund und lecker zu ernähren. Nicht die Laune verderben lassen, von den Miesmachern, die sich bei einem 20-min-Rezept darüber beschweren, dass die Maultaschen nicht selbstgemacht sind! Wen das stört (die gibts inzwischen in wirklich guten Qualitäten) soll sie halt selbermachen (dann werden aus den 20 Minuten nur eher zwei Stunden). ;)

Schreiben Sie einen Kommentar

Top-Deals des Tages

LUFU Professioneller Korkenzieher, stilvoll, einfach, schnell, Mehrzweck Korkenzieher-Set
VON AMAZON
17,97 €
Läuft ab in:
Kartoffelschäler, GWCLEO Schwere Klasse Einfache Bedienung Kartoffelpresse Soft-Grip Edelstahl Kartoffelschäler mit Silikongriff
VON AMAZON
7,19 €
Läuft ab in:
Automatischer Elektrischer Anspitzer, Batterieleistung Spitzmaschine 2 Verschieden Große Löcher 6-8 mm oder 9-12 mm für Standard und Jumbo Stifte
VON AMAZON
10,39 €
Läuft ab in:
Zu allen Top-Deals des Tages