EatSmarter Exklusiv-Rezept

Gefüllte Schmorzwiebeln

mit Geflügelleber
0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Gefüllte Schmorzwiebeln

Gefüllte Schmorzwiebeln - Herzhaft aufgepeppte Hausmannskost für alle, die es deftig lieben

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
10,0 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
35 min
Zubereitung
fertig in 1 h 15 min
Fertig
Kalorien:
274
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Pilze gehören zu den wenigen pflanzlichen Lebensmitteln, die nennenswerte Mengen an Vitamin D enthalten, das ansonsten eher in tierischen Lebensmitteln (Fisch, Eier und auch Geflügelleber) vorkommt – das Innenleben der geschmorten Zwiebeln steuert pro Portion den halben Tagesbedarf bei. Mit dem Mineralstoff Kalzium zusammen sorgt Vitamin D für feste Knochen und Zähne.

Probieren Sie statt der Champignons die aromatischen Shiitakepilze, die in Asien übrigens als Heilpilze eingesetzt werden – beispielsweise gegen Kopfschmerzen und Magenleiden.

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien274 kcal(13 %)
Protein28 g(29 %)
Fett9 g(8 %)
Kohlenhydrate19 g(13 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe6 g(20 %)
Vitamin A1,5 mg(188 %)
Vitamin D2,5 μg(13 %)
Vitamin E2,5 mg(21 %)
Vitamin B₁0,5 mg(50 %)
Vitamin B₂3,3 mg(300 %)
Niacin21,8 mg(182 %)
Vitamin B₆1,1 mg(79 %)
Folsäure453 μg(151 %)
Pantothensäure9,4 mg(157 %)
Biotin237,1 μg(527 %)
Vitamin B₁₂24 μg(800 %)
Vitamin C56 mg(59 %)
Kalium1.056 mg(26 %)
Calcium129 mg(13 %)
Magnesium73 mg(24 %)
Eisen11,9 mg(79 %)
Jod25 μg(13 %)
Zink4,2 mg(53 %)
gesättigte Fettsäuren2 g
Harnsäure386 mg
Cholesterin537 mg
Automatic (1 Portion)
Vitamin A7 mg(875 %)
Vitamin D1,5 μg(8 %)
Vitamin E0,7 mg(6 %)
Vitamin K7,2 μg(12 %)
Vitamin B₁0,5 mg(50 %)
Vitamin B₂3,5 mg(318 %)
Niacin22,1 mg(184 %)
Vitamin B₆1,2 mg(86 %)
Folsäure801 μg(267 %)
Pantothensäure8 mg(133 %)
Biotin232,7 μg(517 %)
Vitamin B₁₂54,1 μg(1.803 %)
Vitamin C26 mg(27 %)
Kalium915 mg(23 %)
Calcium85 mg(9 %)
Magnesium59 mg(20 %)
Eisen12,4 mg(83 %)
Jod14 μg(7 %)
Zink4,1 mg(51 %)
gesättigte Fettsäuren1,6 g
Harnsäure325 mg
Cholesterin466 mg
Entwicklung dieses Rezeptes:
EAT SMARTER

Zutaten

für
2
Zutaten
500 g
kleine Gemüsezwiebel (2 kleine Gemüsezwiebeln)
500 ml
klassische Gemüsebrühe
50 g
100 g
2
3 Stiele
3 EL
weißer Balsamessig
1
200 g
Geflügelleber (Huhn oder Pute)
Zubereitungstipps
Zubereitung

Küchengeräte

1 Arbeitsbrett, 1 kleines Messer, 1 Topf (mit Deckel), 1 Messbecher, 1 großes Messer, 1 Teelöffel, 1 Teesieb, 1 kleine Schüssel, 1 Schaumkelle, 1 Sieb, 1 beschichtete Pfanne, 1 Pfannenwender, 1 Küchenpapier

Zubereitungsschritte

1.
Gefüllte Schmorzwiebeln Zubereitung Schritt 1

Zwiebeln schälen, dabei die Wurzelansätze nicht ganz herausschneiden.

2.
Gefüllte Schmorzwiebeln Zubereitung Schritt 2

Zwiebeln und Brühe so in einen Topf geben, dass die Zwiebeln zu ca. 2/3 mit Flüssigkeit bedeckt sind. Aufkochen und bei mittlerer Hitze zugedeckt etwa 20 Minuten garen.

3.
Gefüllte Schmorzwiebeln Zubereitung Schritt 3

Inzwischen die Champignons und Austernpilze putzen und fein hacken.

4.
Gefüllte Schmorzwiebeln Zubereitung Schritt 4

Tomaten in einem Teesieb über einer kleinen Schüssel abtropfen lassen, das Öl auffangen und beiseitestellen. Tomaten mit Küchenpapier abtupfen, halbieren und in feine Streifen schneiden.

5.
Gefüllte Schmorzwiebeln Zubereitung Schritt 5

Salbei waschen, trockenschütteln, Blätter abzupfen und in feine Streifen schneiden.

6.
Gefüllte Schmorzwiebeln Zubereitung Schritt 6

Die Zwiebeln mit einer Schaumkelle aus der Brühe heben, in einem Sieb abtropfen und etwas abkühlen lassen. Die Brühe in einen Messbecher umfüllen.

7.
Gefüllte Schmorzwiebeln Zubereitung Schritt 7

Von den Zwiebeln mit einem großen Messer an der Oberseite einen Deckel abschneiden. Das Zwiebelinnere mit einem Teelöffel vorsichtig herauslösen und fein hacken.

8.
Gefüllte Schmorzwiebeln Zubereitung Schritt 8

In einer beschichteten Pfanne 1 TL des Tomatenöls erhitzen. Die Pilze darin unter Wenden bei starker Hitze braun braten. Zwiebelinneres, Tomatenstreifen und 2/3 vom Salbei zugeben und anbraten. Mit Salz, Pfeffer und Essig pikant abschmecken.

9.
Gefüllte Schmorzwiebeln Zubereitung Schritt 9

Die Mischung in die Zwiebeln füllen. Zwiebeln wieder in den Topf setzen. 300 ml von der Kochbrühe dazugießen, Lorbeer zugeben und zugedeckt bei kleiner Hitze in etwa 25 Minuten weichschmoren.

10.
Gefüllte Schmorzwiebeln Zubereitung Schritt 10

Inzwischen Geflügelleber mit kaltem Wasser gründlich abspülen und mit Küchenpapier trockentupfen.

11.
Gefüllte Schmorzwiebeln Zubereitung Schritt 11

1 TL vom Tomatenöl in der Pfanne erhitzen, Leber darin bei mittlerer Hitze rundum braun braten. Salzen und pfeffern.

12.
Gefüllte Schmorzwiebeln Zubereitung Schritt 12

Die Zwiebeln mit der Schaumkelle aus dem Topf heben und etwas abtropfen lassen. Schmorzwiebeln mit der Geflügelleber anrichten, mit dem restlichen Salbei bestreuen und servieren.

 
Wieviel Kalorien hat denn dieses Gericht, wenn ich das Fleisch weg lasse? EAT SMARTER sagt: Dann bleibt nicht mehr viel. Etwa 150 Kilokalorien pro Portion.
 
Das hat sehr gut geschmeckt, so richtig schön würzig! Hab ein bisschen Reis und einen schönen, bunten Salat dazu gemacht. War sehr gelungen. Die gefüllten Zwiebeln sind eine tolle Idee und absolut lecker. Besonders gut haben mir die getrockneten Tomaten gefallen. Bestimmt schmeckt es auch, wenn man etwas zerbröselten Schafskäse dazu gibt.