Gegrillte Shrimps-Ananasspieße

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Gegrillte Shrimps-Ananasspieße
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,9 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
fertig in 28 min
Fertig
Kalorien:
242
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien242 kcal(12 %)
Protein20 g(20 %)
Fett7 g(6 %)
Kohlenhydrate23 g(15 %)
zugesetzter Zucker3 g(12 %)
Ballaststoffe3 g(10 %)
Automatic
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0,5 μg(3 %)
Vitamin E4,9 mg(41 %)
Vitamin K4,1 μg(7 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin6,8 mg(57 %)
Vitamin B₆0,3 mg(21 %)
Folsäure25 μg(8 %)
Pantothensäure0,4 mg(7 %)
Biotin2,1 μg(5 %)
Vitamin B₁₂1,7 μg(57 %)
Vitamin C41 mg(43 %)
Kalium566 mg(14 %)
Calcium170 mg(17 %)
Magnesium95 mg(32 %)
Eisen1,7 mg(11 %)
Jod91 μg(46 %)
Zink2,8 mg(35 %)
gesättigte Fettsäuren1,2 g
Harnsäure179 mg
Cholesterin135 mg
Zucker gesamt21 g

Zutaten

für
4
Zutaten
400 g Riesengarnele küchenfertig
½ Ananas
8 Frühlingszwiebeln
1 Knoblauchzehe
1 EL flüssiger Honig
1 Limette Saft
2 EL Olivenöl
Meersalz
½ TL Chiliflocken
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Die Garnelen abbrausen und trocken tupfen. Die Ananas schälen, vom harten Strunk befreien und in Stücke schneiden. Die Frühlingszwiebeln waschen, putzen und leicht schräg in ca. 3 cm große Stücke schneiden. Alle vorbereiteten Zutaten abwechselnd auf 8 Holzspieße stecken.
2.
Den Knoblauch schälen und in ein Schälchen pressen. Mit dem Honig, dem Limettensaft und dem Öl verrühren und mit Salz und Chili abschmecken. Die Spieße damit bepinseln und auf dem heißen Grill unter gelegentlichem Wenden 6-8 Minuten grillen. Zwischendurch ab und zu mit der Marinade bestreichen.
3.
Nach Belieben mit Tortillachips servieren.