Grillen auf leichte Art

Gorgonzola-Birnen vom Grill

mit Walnüssen
4.833335
Durchschnitt: 4.8 (6 Bewertungen)
(6 Bewertungen)
Gorgonzola-Birnen vom Grill

Gorgonzola-Birnen vom Grill - Duftig gewürzte Frucht verführt in Verbindung mit herzhaftem Käse

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,9 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
40 min
Zubereitung
Kalorien:
289
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Birnen sind dank ihrer Säurearmut gut verträglich. Ihr hoher Gehalt an löslichen Ballaststoffen hat positive Effekte auf den Cholesterin-Stoffwechsel: Im Darm binden sie die cholesterinhaltigen Gallensäuren, die dann nachproduziert werden müssen. Dafür wird dem Blut Cholesterin entzogen, sodass der Spiegel sinkt.

Wem Blauschimmelkäse wie Gorgonzola zu scharf ist, der kann alternativ zu Brie oder Camembert (unter 50 Prozent Fett in der Trockenmasse) greifen. Wer auf Alufolie verzichten möchte, kann die Köstlichkeit in Kohlrabi-, Rhabarber- oder Bananenblätter wickeln. Zu den Birnenpäkchen passt ein Rucolasalat mit Fenchel.

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien289 kcal(14 %)
Protein8 g(8 %)
Fett17 g(15 %)
Kohlenhydrate27 g(18 %)
zugesetzter Zucker3,8 g(15 %)
Ballaststoffe5 g(17 %)
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0,3 μg(2 %)
Vitamin E4,1 mg(34 %)
Vitamin K10,6 μg(18 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin2,1 mg(18 %)
Vitamin B₆0,1 mg(7 %)
Folsäure41 μg(14 %)
Pantothensäure0,5 mg(8 %)
Biotin4,9 μg(11 %)
Vitamin B₁₂0,3 μg(10 %)
Vitamin C8 mg(8 %)
Kalium328 mg(8 %)
Calcium194 mg(19 %)
Magnesium36 mg(12 %)
Eisen1,2 mg(8 %)
Jod12 μg(6 %)
Zink1,2 mg(15 %)
gesättigte Fettsäuren5,6 g
Harnsäure25 mg
Cholesterin21 mg
Automatic
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0,3 μg(2 %)
Vitamin E4,1 mg(34 %)
Vitamin K10,6 μg(18 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin2,1 mg(18 %)
Vitamin B₆0,1 mg(7 %)
Folsäure41 μg(14 %)
Pantothensäure0,5 mg(8 %)
Biotin4,9 μg(11 %)
Vitamin B₁₂0,3 μg(10 %)
Vitamin C8 mg(8 %)
Kalium323 mg(8 %)
Calcium182 mg(18 %)
Magnesium35 mg(12 %)
Eisen0,8 mg(5 %)
Jod12 μg(6 %)
Zink1,2 mg(15 %)
gesättigte Fettsäuren5,6 g
Harnsäure24 mg
Cholesterin21 mg
Entwicklung dieses Rezeptes:
EAT SMARTER

Zutaten

für
6
Zutaten
900 g
Birnen (6 Birnen)
1
175 ml
2 EL
flüssiger Honig
1
150 g
Gorgonzola (48 % Fett i. Tr.)
75 g
Zubereitungstipps
Zubereitung

Küchengeräte

1 Topf, 1 Messbecher, 1 Arbeitsbrett, 1 großes Messer, 1 kleines Messer, 1 Esslöffel, 1 Sparschäler, 1 Grillzange, 1 Pinsel, 1 Grill, 1 Aluminiumfolie

Zubereitungsschritte

1.
Gorgonzola-Birnen vom Grill Zubereitung Schritt 1

Birnen schälen, in Spalten schneiden und entkernen. Vanilleschote längs aufschneiden, Mark herausstreichen.

2.
Gorgonzola-Birnen vom Grill Zubereitung Schritt 2

Birnensaft, Honig, Vanilleschote und -mark und Zimtstange in einem Topf mischen und aufkochen.

3.
Gorgonzola-Birnen vom Grill Zubereitung Schritt 3

Birnen hineingeben und bei mittlerer Hitze 7–8 Minuten garen. Birnen herausheben und abtropfen lassen.

4.
Gorgonzola-Birnen vom Grill Zubereitung Schritt 4

6 große Stücke Alufolie leicht fetten. Die Birnen darauf verteilen und mit etwas Flüssigkeit vom Kochfond beträufeln.

5.
Gorgonzola-Birnen vom Grill Zubereitung Schritt 5

Gorgonzola eventuell entrinden. Walnüsse grob hacken.

6.
Gorgonzola-Birnen vom Grill Zubereitung Schritt 6

Käse und Nüsse auf Birnen verteilen.

7.
Gorgonzola-Birnen vom Grill Zubereitung Schritt 7

Alufolie zu kleinen Paketen verschließen und Birnenpäckchen von einer Seite an nicht zu heißer Stelle des Holzkohlegrills bzw. unter dem Elektrogrill oder im Backofen etwa 5 Minuten grillen. Sofort heiß servieren.

 
Hallo in der Anleitung steht das ich den Birnensaft mit den Zutaten aufkochen soll. Welcher Birnensaft ist gemeint da ja von frischen Birnen die Rede ist.
Bild des Benutzers EAT SMARTER
Hallo Saslina, danke für den Hinweis! Wir haben die fehlende Angabe ergänzt. Viele Grüße von EAT SMARTER!
 
Freudige Erwartung nicht ganz erfüllt. Die Zubereitung der Birnen war schon ein Genuss leider sind mir zwei Fehler passiert, zu viel Flüssigkeit im Päckchen, am besten nichts vom Sud hinzufügen, da es beim hineinschöpfen erfolgt und dann zu lang auf dem Grill, somit eine Birne in flüssiger Gorgonzola Walnusssauce. Nächstes mal zwingend die Zeit im Auge behalten! Die Birnenvorbereitung wird nun häufiger genau so erfolgen! Herzlichen Dank für diese Anregung!
 
Tolles Rezept! Ich mag generell lieber Käse zum Nachtisch als was Süsses, und hier ist die Kombination von Obst und Käse einfach super.