Grillgemüse

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Grillgemüse
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,7 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
35 min
Zubereitung
fertig in 50 min
Fertig
Kalorien:
238
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien238 kcal(11 %)
Protein8 g(8 %)
Fett16 g(14 %)
Kohlenhydrate14 g(9 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe7,8 g(26 %)
Automatic
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D0,5 μg(3 %)
Vitamin E6,6 mg(55 %)
Vitamin K63,5 μg(106 %)
Vitamin B₁0,5 mg(50 %)
Vitamin B₂0,3 mg(27 %)
Niacin4,6 mg(38 %)
Vitamin B₆0,6 mg(43 %)
Folsäure202 μg(67 %)
Pantothensäure1,1 mg(18 %)
Biotin9,8 μg(22 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C167 mg(176 %)
Kalium1.047 mg(26 %)
Calcium118 mg(12 %)
Magnesium74 mg(25 %)
Eisen3,1 mg(21 %)
Jod12 μg(6 %)
Zink1,2 mg(15 %)
gesättigte Fettsäuren2,4 g
Harnsäure87 mg
Cholesterin0 mg
Zucker gesamt13 g

Zutaten

für
4
Zutaten
1
2
1
300 g
grüner Spargel
1
1
1
1
3
eingelegte Sardellenfilets
5 EL
1 EL
frisch gehackte Rosmarinnadel
1 EL
frisch gehackte Thymianblätter
3 EL
kleine Kapern
Pfeffer aus der Mühle
edelsüßes Paprikapulver
6 EL
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Das Gemüse putzen und waschen. Die Aubergine längs in dünne Scheiben und die Zucchinis quer in dünne Scheiben schneiden. Den Fenchel längs halbieren, den Strunk entfernen und den Fenchel in feine Scheiben hobeln. Vom Spargel das untere Drittel schälen und die Enden abschneiden. Die Paprika ebenfalls längs halbieren, entkernen und die weißen Trennwände entfernen.
2.
Die Zwiebel und den Knoblauch schälen und beides fein würfeln bzw. hacken. Die Sardellen ebenfalls hacken. Alles mit dem Essig, den Kräutern, den Kapern, Salz, Pfeffer und etwas Paprikapulver verrühren. Dann 4 EL Öl unterschlagen. Das Gemüse im übrigen Öl wenden und in Grillschalen mit etwa 15 cm Abstand zur Glut grillen. Den Spargel und Fenchel 6-8 Minuten grillen, dann die Paprika zugeben und 5-6 Minuten mitgrillen. Zuletzt die Zucchini und die Auberginen drauflegen und in weiteren 3-4 Minuten fertig grillen. Das Gemüse in einer Schüssel mit der Vinaigrette mischen, kurz ziehen lassen und lauwarm servieren.