Grüne Bohnen mit Pinienkernen und gebratenen Kartoffeln

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Grüne Bohnen mit Pinienkernen und gebratenen Kartoffeln
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,2 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 Tag 21 h
Zubereitung
Kalorien:
494
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien494 kcal(24 %)
Protein12 g(12 %)
Fett29 g(25 %)
Kohlenhydrate45 g(30 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe6,6 g(22 %)
Automatic
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D0,2 μg(1 %)
Vitamin E3,5 mg(29 %)
Vitamin K71,1 μg(119 %)
Vitamin B₁0,4 mg(40 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin6,5 mg(54 %)
Vitamin B₆0,8 mg(57 %)
Folsäure126 μg(42 %)
Pantothensäure1,6 mg(27 %)
Biotin12,9 μg(29 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C69 mg(73 %)
Kalium1.275 mg(32 %)
Calcium135 mg(14 %)
Magnesium114 mg(38 %)
Eisen4,6 mg(31 %)
Jod12 μg(6 %)
Zink2 mg(25 %)
gesättigte Fettsäuren10,2 g
Harnsäure90 mg
Cholesterin33 mg
Zucker gesamt8 g

Zutaten

für
4
Für die Bratkartoffeln
750 g vorwiegend festkochende junge Kartoffeln möglichst klein
50 g Butterschmalz
Salz
Pfeffer aus der Mühle
½ TL Kümmel
1 EL gehackte Petersilie
Für die Bohnen
50 g Pinienkerne
600 g grüne Bohnen
Salz
1 Knoblauchknolle (etwa 10 Zehen)
4 EL Olivenöl
1 TL frischer Thymian
1 TL Bohnenkraut
Salz
Pfeffer
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Für die Bratkartoffeln die Kartoffeln gründlich waschen und trockenreiben. Die Kartoffeln halbieren, große Exemplare in dicke Scheiben schneiden. In einer großen beschichteten Pfanne das Butterschmalz erhitzen, die Kartoffeln hineingeben und unter gelegentlichem Wenden etwa 20 Minuten braten, bis die Kartoffeln gar sind. Mit Salz, Pfeffer und Kümmel würzen, auf einer vorgewärmten Platte anrichten und mit Petersilie bestreut servieren.
2.
Für die Bohnen die Pinienkerne in einer beschichteten Pfanne ohne Fett goldbraun rösten. Herausnehmen und abkühlen lassen. Die Bohnen putzen, waschen und in kochendem Salzwasser etwa 6 Minuten blanchieren, abgießen, abschrecken und abtropfen lassen. Den Knoblauch abziehen und halbieren, kleine Zehen ganz lassen. Den Knoblauch in Olivenöl anbraten, Bohnen, Thymian und Bohnenkraut zugeben und alles unter Wenden weitere 2 Minuten braten. Die Pinienkerne untermischen, mit Salz und Pfeffer abschmecken und die Bohnen auf einer vorgewärmten Platte anrichten.