Hähnchen-Tajine mit Gemüse, Oliven und Zitronen

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Hähnchen-Tajine mit Gemüse, Oliven und Zitronen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,9 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung
fertig in 1 h 25 min
Fertig
Kalorien:
338
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien338 kcal(16 %)
Protein62 g(63 %)
Fett5 g(4 %)
Kohlenhydrate10 g(7 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe4,4 g(15 %)
Automatic
Vitamin A1 mg(125 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E3,2 mg(27 %)
Vitamin K22,9 μg(38 %)
Vitamin B₁0,4 mg(40 %)
Vitamin B₂0,3 mg(27 %)
Niacin39,3 mg(328 %)
Vitamin B₆1,7 mg(121 %)
Folsäure78 μg(26 %)
Pantothensäure2,6 mg(43 %)
Biotin11,9 μg(26 %)
Vitamin B₁₂1 μg(33 %)
Vitamin C89 mg(94 %)
Kalium1.155 mg(29 %)
Calcium94 mg(9 %)
Magnesium106 mg(35 %)
Eisen4,4 mg(29 %)
Jod6 μg(3 %)
Zink3,1 mg(39 %)
gesättigte Fettsäuren1 g
Harnsäure495 mg
Cholesterin155 mg
Zucker gesamt8 g

Zutaten

für
4
Zutaten
1
Hähnchen küchenfertig, 1,4 kg
1 TL
Paprikapulver edelsüß
Pfeffer aus der Mühle
2
unbehandelte Zitronen
3 Zweige
2
2
1
½
½
2
½ TL
geriebener Ingwer
60 g
schwarze Oliven
½ TL
gemahlener Koriander
½ TL
gemahlener Kreuzkümmel
1 Prise
250 ml
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
OliveRosmarinIngwerKorianderPaprikapulverSalz
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Den Backofen auf 200°C Ober- und Unterhitze vorheizen.
2.
Das Hähnchen innen und außen waschen, trocken tupfen, mit Paprika, Salz und Pfeffer einreiben und beiseite stellen. Die Zitronen waschen und in Scheiben schneiden. Den Rosmarin waschen und trocken schütteln. Das Hähnchen mit 3-4 Zitronenscheiben und der Hälfte vom Rosmarin füllen. An den Schenkeln zusammenbinden. Die Zwiebeln schälen und vierteln. Die Möhren schälen; die Zucchini waschen und Enden abschneiden. Beides, nach Belieben mit dem Bundmesser, in Scheiben schneiden. Die Paprika waschen putzen und in mundgerechte Stücke schneiden. Den Knoblauch abziehen. Die Zwiebeln, Knoblauch, Zitronen, Möhren, Zucchini, Paprika, Rosmarin, Ingwer und Oliven in der Tajjine verteilen. Mit Salz, Pfeffer, Koriander, Kreuzkümmel und einer Prise Zimt würzen, vermischen und das Hähnchen darauf setzen. Die Brühe zugeben und zugedeckt ca. 50 Minuten schmoren. Falls erforderlich, zwischendurch noch ein wenig Brühe zugießen. Den Deckel abnehmen und das Hähnchen noch ca. 10 Minuten bei Oberhitze bräunen lassen. Abschmecken und nach Belieben mit Couscous servieren.