Drucken
bookmark_border
URL kopieren
Pinterest
star
Bewerten
chat_bubble
Kommentar

Heringsgratin mit Sardellen und Äpfeln

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Heringsgratin mit Sardellen und Äpfeln
0
Drucken
leicht
Schwierigkeit
30 min
Zubereitung
fertig in 1 h
Fertig
Zutaten
Zubereitung

Zutaten

für 4 Portionen
800 g
Hering küchenfertig, mit Haut
4
säuerliche Äpfel
4
Butter zum Einfetten
4 EL
frisch gehackte Petersilie
Pfeffer frisch gemahlen
2
400 g
Sahne 33 % Fettgehalt
frisch geriebene Muskat
Einkaufsliste drucken

Zutaten online bestellen

Nicht alle Zutaten im Haus? Dann lassen Sie sich die Zutaten bequem nach Hause liefern oder holen Sie alle Zutaten fertig verpackt am Markt ab.

Zubereitung

Zubereitungsschritte

Schritt 1/3

Den Backofen auf 180° C Umluft vorheizen. Die Heringsfilets unter fließendem kalten Wasser waschen und mit Küchenkrepp trocknen. Die Äpfel schälen, halbieren, entkernen und in dünne Spalten schneiden. Die Anchovis unter abtropfen lassen und fein hacken.

Schritt 2/3

Eine viereckige Auflaufform mit etwas Butter einfetten und mit der Hälfte der Filets belegen. Jedes Filet pfeffern und mit ein paar Anchovisstückchen bestreuen. Mit Apfelscheiben belegen, mit Petersilie bestreuen und anschließend mit den restlichen Heringsfilets zudecken.

Schritt 3/3

Die Sahne mit den Eigelben, Salz, Pfeffer und Muskatnuss verrühren und über die Heringe gießen. Die Auflaufform in den heißen Backofen schieben und in 25-30 Minuten goldbraun backen.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Top-Deals des Tages

Bis 49% reduziert: Pfannen von Tefal
VON AMAZON
Preis: 39,99 €
20,99 €
Läuft ab in:
Bis 49% reduziert: Pfannen von Tefal
VON AMAZON
Preis: 42,99 €
22,99 €
Läuft ab in:
Bis 49% reduziert: Pfannen von Tefal
VON AMAZON
Preis: 37,50 €
26,99 €
Läuft ab in:
Zu allen Top-Deals des Tages