Hühnchencouscous-Salat mit Tomaten und Gurke

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Hühnchencouscous-Salat mit Tomaten und Gurke
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,4 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
fertig in 30 min
Fertig
Kalorien:
540
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien540 kcal(26 %)
Protein58 g(59 %)
Fett8 g(7 %)
Kohlenhydrate57 g(38 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe7,6 g(25 %)
Vitamin A0,3 mg(38 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E3,5 mg(29 %)
Vitamin K46 μg(77 %)
Vitamin B₁0,4 mg(40 %)
Vitamin B₂0,3 mg(27 %)
Niacin33,6 mg(280 %)
Vitamin B₆1,3 mg(93 %)
Folsäure98 μg(33 %)
Pantothensäure2,6 mg(43 %)
Biotin9,5 μg(21 %)
Vitamin B₁₂0,8 μg(27 %)
Vitamin C84 mg(88 %)
Kalium1.218 mg(30 %)
Calcium83 mg(8 %)
Magnesium131 mg(44 %)
Eisen4,9 mg(33 %)
Jod8 μg(4 %)
Zink3,9 mg(49 %)
gesättigte Fettsäuren1,5 g
Harnsäure442 mg
Cholesterin124 mg
Zucker gesamt5 g

Zutaten

für
4
Zutaten
300 g Couscous Instant
400 ml Gemüsebrühe
4 Hähnchenbrustfilets à ca. 120 g
Salz
Pfeffer
2 EL Olivenöl
1 Salatgurke
1 grüne Paprikaschote
150 g Kirschtomaten
50 g getrocknete Tomaten in Öl eingelegt
2 EL frisch gehacktes Koriandergrün
1 EL Schnittlauchröllchen
1 EL Zitronensaft
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Den Couscous in eine Schüssel geben, mit kochender Brühe übergießen und ca. 10 Minuten ausquellen lassen.
2.
Das Hähnchen abbrausen, trocken tupfen und in Stücke schneiden. Mit Salz und Pfeffer würzen und in heißem Öl in einer Pfanne 2-3 Minuten goldbraun braten. Von der Hitze nehmen und gar ziehen lassen.
3.
Die Gurke schälen, längs halbieren, entkernen und würfeln. Die Paprikaschote waschen, halbieren, putzen und in kleine Stücke schneiden. Die Kirschtomaten waschen und halbieren. Die eingelegten Tomaten gut abtropfen lassen und grob hacken. 2 EL Tomatenöl auffangen und mit allen vorbereiteten Salatzutaten und den Kräutern unter das Couscous mengen.
4.
Mit Zitronensaft, Salz und Pfeffer abschmecken und noch lauwarm auf Tellern angerichtet servieren.