3
EatSmarter Exklusiv-Rezept

Kidneybohnentopf

mit Parmesantalern

Rezeptentwicklung: EAT SMARTER
Kidneybohnentopf

Kidneybohnentopf - Leichter Eintopf in raffinierter Begleitung

3
Drucken
349
kcal
Brennwert
15 min
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit

Küchengeräte

1 Sieb, 1 Arbeitsbrett, 1 großes Messer, 1 kleines Messer, 1 Messbecher, 1 Esslöffel, 1 Teelöffel, 1 Topf mit Deckel, 1 Holzlöffel, 1 beschichtete Pfanne, 1 Pfannenwender, 1 Backpapier, 1 feine Reibe

Zubereitungsschritte im Video

Zubereitungsschritte

Schritt 1/7
Kidneybohnentopf Zubereitung Schritt 1
Kidneybohnen in ein Sieb geben, abspülen und abtropfen lassen.
Schritt 2/7
Kidneybohnentopf Zubereitung Schritt 2
Zucchini waschen, putzen und in etwa 1 cm große Würfel schneiden.
Schritt 3/7
Kidneybohnentopf Zubereitung Schritt 3
Olivenöl in einem Topf erhitzen, Zucchiniwürfel darin andünsten. Brühe dazugeben und alles zugedeckt bei kleiner Hitze etwa 4 Minuten dünsten.
Schritt 4/7
Kidneybohnentopf Zubereitung Schritt 4
Inzwischen Parmesankäse reiben und in einer Schüssel mit den Semmelbröseln mischen.
Schritt 5/7
Kidneybohnentopf Zubereitung Schritt 5
Eine große beschichtete Pfanne erhitzen. Für 4 Parmesantaler jeweils etwa 2 EL Parmesanmasse in die Pfanne geben und mit dem Löffel gleichmäßig zu Talern von etwa 6 cm Ø verstreichen.
Schritt 6/7
Kidneybohnentopf Zubereitung Schritt 6
Die Taler bei mittlerer Hitze braten, bis die Unterseite goldbraun und der Käse geschmolzen ist. Vorsichtig wenden und kurz weiterbraten, bis auch die andere Seite goldbraun ist. Taler auf Backpapier legen.
Schritt 7/7
Kidneybohnentopf Zubereitung Schritt 7
Die abgetropften Kidneybohnen unter die Zucchini mischen und aufkochen. Mit Salz, Pfeffer, Kreuzkümmel und Koriander würzen. Bohneneintopf mit den Parmesantalern servieren.

Letzte KommentareAlle Kommentare

 
Hört sich gut an,werde mich heute an die arbeit machen !! Danke !!!!
 
Geht schnell und schmeckt fantastisch. Sowohl der Gemüseeintopf, als auch die Käsetaler. Habe mich genau an das Rezept gehalten und bin begeistert. EAT SMARTER sagt: Immer gern :-) Vielen Dank für das Lob und weiterhin viel Spaß beim gesunden Genießen!
 
Da ich die Konsistenz und den Eigengeschmack von Zucchinis nicht so mag, hab ich mir angewöhnt, die gleich beim Anbraten ordentlich zu würzen (Salz, Pfeffer, Cayenne - wie man's mag). Kann ich auch hier empfehlen, dann zieht das auch alles schön durch. Schmeckt echt lecker, ist einfach und schnell gemacht und die Taler sind total klasse und knuspern so schön :O)

Schreiben Sie einen Kommentar

Top-Deals des Tages

Kaffeemühle elektrisch Rackaphile mit scharfen Edelstahlklingen, für Kaffeebohnen Gewürze Kräuter Peppers Nuß, schwarz
VON AMAZON
12,74 €
Läuft ab in:
Tischmatte Tischset
VON AMAZON
10,99 €
Läuft ab in:
WohnDirect Duft-Badematte | Rutschfester Badvorleger | Waschbar & Schnelltrocknend | Moderner Microfaser Duschvorleger | Badteppich für Badezimmer | Flauschig & Weich 50 x 80 cm
VON AMAZON
24,95 €
Läuft ab in:
Zu allen Top-Deals des Tages