Macht glücklich

Kirschkuchen nach französischer Art

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Kirschkuchen nach französischer Art

Kirschkuchen nach französischer Art - Sommer bedeutet Kirschsaison! Das fruchtige Steinobst ist nicht nur aromatisch, sondern auch kalorienarm und gesund!

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,3 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 1 h
Fertig
Kalorien:
346
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Kirschen sind aufgrund des hohen Wassergehalts eine kalorienarme Nascherei. Die in Kirschen enthaltene Folsäure ist wichtig für die Zellteilung und Blutbildung. Das B-Vitamin ist insbesondere für Frauen mit Kinderwunsch und Frauen im ersten Schwangerschaftsdrittel unentbehrlich. 

Das klassische Clafoutis ist das Clafoutis aux cerises mit schwarzen Kirschen. Sie können den Kirschkuchen auch mit Sauerkirschen zubereiten. Wenn gerade keine Saison für das Steinobst ist, können Sie auf Kirschen aus dem Glas zurückgreifen. Sie mögen keine Kirschen? Probieren Sie das Rezept einfach mit Beerenobst. 

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien346 kcal(16 %)
Protein16 g(16 %)
Fett8 g(7 %)
Kohlenhydrate52 g(35 %)
zugesetzter Zucker10 g(40 %)
Ballaststoffe5,3 g(18 %)
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D2 μg(10 %)
Vitamin E1,8 mg(15 %)
Vitamin K10,2 μg(17 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,5 mg(45 %)
Niacin5 mg(42 %)
Vitamin B₆0,3 mg(21 %)
Folsäure115 μg(38 %)
Pantothensäure1,9 mg(32 %)
Biotin21 μg(47 %)
Vitamin B₁₂1,6 μg(53 %)
Vitamin C29 mg(31 %)
Kalium664 mg(17 %)
Calcium124 mg(12 %)
Magnesium59 mg(20 %)
Eisen2,7 mg(18 %)
Jod12 μg(6 %)
Zink2 mg(25 %)
gesättigte Fettsäuren2,3 g
Harnsäure50 mg
Cholesterin273 mg
Zucker gesamt35 g

Zutaten

für
4
Zutaten
5
40 g
1 Prise
45 g
45 g
1 Prise
1 Msp.
100 g
75 ml
750 g
Zubereitung

Küchengeräte

2 Schüsseln, 1 Handmixer, 1 Schneebesen, 4 Förmchen

Zubereitungsschritte

1.

Eier mit Zucker und Vanillepulver mit dem Handmixer schaumig schlagen. Vollkornmehl, 30 g Mehl (Type 1050), Salz und Backpulver vermengen. Magerquark und Milch unter die Mehlmasse unterrühren. Anschließend die Eiermasse unterheben. 

2.

Kirschen waschen, halbieren, entkernen und gut abtropfen lassen. Locker mit restlichem Mehl (Typ 1050) vermengen, dadurch sinken sie im Teig nicht auf den Boden.

3.

Backform falls erforderlich fetten. Die Hälfte des Teiges auf 4 Portionsförmchen verteilen. Die Hälfte der Kirschen darauf geben, dann den restlichen Teig darüber geben, glatt streichen und die übrigen Kirschen darüber streuen.

4.

Im vorgeheizten Ofen bei 200°C (Umluft 180°C, Gas: Stufe 3) ca. 30 Minuten goldbraun backen und lauwarm servieren.