Clean Eating für Gäste

Lachs auf Salat mit Buchweizen und Limetten-Dressing

4.666665
Durchschnitt: 4.7 (3 Bewertungen)
(3 Bewertungen)
Lachs auf Salat mit Buchweizen und Limetten-Dressing

Lachs auf Salat mit Buchweizen und Limetten-Dressing - Kernige Asia-Bowl. Foto: Iris Lange-Fricke

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,5 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
Kalorien:
450
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Ein Rundumtalent: Die Mischung aus den Mineralstoffen Eisen, Magnesium und Kalium aus dem Buchweizen unterstützt diverse Stoffwechselprozesse im Körper.

Nicht jeder mag den leicht bitteren Geschmack von Radicchio oder Chicorée – falls es Ihnen genauso geht, können Sie den Salat durch mehr Rucola und Friséesalat ersetzen.

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien450 kcal(21 %)
Protein30 g(31 %)
Fett26 g(22 %)
Kohlenhydrate23 g(15 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe3,8 g(13 %)
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D4,8 μg(24 %)
Vitamin E4,5 mg(38 %)
Vitamin K80,4 μg(134 %)
Vitamin B₁0,4 mg(40 %)
Vitamin B₂0,5 mg(45 %)
Niacin18,3 mg(153 %)
Vitamin B₆1 mg(71 %)
Folsäure116 μg(39 %)
Pantothensäure0,5 mg(8 %)
Biotin3,2 μg(7 %)
Vitamin B₁₂4,9 μg(163 %)
Vitamin C33 mg(35 %)
Kalium899 mg(22 %)
Calcium161 mg(16 %)
Magnesium107 mg(36 %)
Eisen3,1 mg(21 %)
Jod9 μg(5 %)
Zink1,8 mg(23 %)
gesättigte Fettsäuren4,9 g
Harnsäure60 mg
Cholesterin73 mg
Zucker gesamt5 g
Entwicklung dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Zutaten
100 g
½
Radicchio oder roter Chicorée
80 g
½
1 Bund
4
Lachsfilets (à 125 g)
3 EL
1
½ TL
Wasabi-Paste (Meerrettichpaste)
30 g
weiße Sesamsamen (6 TL)

Zubereitungsschritte

1.

Buchweizen in einem Sieb abspülen, zusammen mit der doppelten Menge Wasser in einen Topf geben und aufkochen lassen. Dann bei kleiner Hitze ca. 15 Minuten garen; anschließend abgießen.

2.

Währenddessen Radicchio waschen, putzen und in feine Streifen schneiden. Rucola putzen, waschen und trocken schleudern. Friséesalat putzen, waschen und in kleine Stücke zupfen. Frühlingszwiebeln putzen, waschen und in Ringe schneiden.

3.

Lachsfilets waschen und trocken tupfen. 1 El Öl in einer Pfanne erhitzen. Lachsfilets auf beiden Seiten bei mittlerer Hitze jeweils 1–2 Minuten braten. Herausnehmen und beiseitestellen.

4.

Limette halbieren, Saft auspressen und mit Wasabi-Paste, restlichem Olivenöl, 1 Prise Salz, Pfeffer und 1 TL Sesam mischen.

5.

Salate mischen, mit Dressing beträufeln, auf Teller verteilen und Buchweizen daraufgeben. Lachsfilets in 4 TL Sesam wälzen, mit Salz und Pfeffer würzen und auf dem Salat anrichten. Mit Frühlingszwiebeln und restlichem Sesam bestreut servieren.