Empfohlen von IN FORM

Lachs-Spargel-Päckchen

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Lachs-Spargel-Päckchen

Lachs-Spargel-Päckchen - Edler Frühlingsgenuss aus dem Ofen.

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 50 min
Fertig
Kalorien:
410
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

IN FORM und die Deutsche Gesellschaft für Ernährung (DGE) haben dieses Rezept mit dem Logo "Empfohlen von IN FORM" versehen. Dieses Logo bietet Verbrauchern eine Orientierung für eine ausgewogene Ernährung an. Nur gesunde Rezepte, die alle festgelegten Kriterien erfüllen dürfen dieses Logo tragen. Weitere Informationen gibt es hier.

Lachs ist eine wunderbare Quelle für muskelaufbauendes Eiweiß und stoffwechselaktivierende Omega- 3-Fettsäuren. Thymian wirkt verdauungsfördernd und schleimlösend und sorgt für ein schmackhaftes Aroma.

Besser geht es eigentlich kaum – wer aber dennoch etwas Zucker einsparen möchte, kann den Honig weglassen.

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien410 kcal(20 %)
Protein35 g(36 %)
Fett25 g(22 %)
Kohlenhydrate8 g(5 %)
zugesetzter Zucker2 g(8 %)
Ballaststoffe4,1 g(14 %)
Kalorien399 kcal(19 %)
Protein35 g(36 %)
Fett25 g(22 %)
Kohlenhydrate9 g(6 %)
zugesetzter Zucker3 g(12 %)
Ballaststoffe3,7 g(12 %)
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D5,7 μg(29 %)
Vitamin E10,1 mg(84 %)
Vitamin K105 μg(175 %)
Vitamin B₁0,5 mg(50 %)
Vitamin B₂0,7 mg(64 %)
Niacin22,2 mg(185 %)
Vitamin B₆1 mg(71 %)
Folsäure263 μg(88 %)
Pantothensäure1,5 mg(25 %)
Biotin4,7 μg(10 %)
Vitamin B₁₂5,9 μg(197 %)
Vitamin C53 mg(56 %)
Kalium1.080 mg(27 %)
Calcium79 mg(8 %)
Magnesium83 mg(28 %)
Eisen2,4 mg(16 %)
Jod40 μg(20 %)
Zink1,1 mg(14 %)
gesättigte Fettsäuren5,6 g
Harnsäure66 mg
Cholesterin87 mg
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Zutaten
600 g
1
1 kg
weißer Spargel
1 Zweig
2 Zweige
1 EL
3 EL
Jodsalz mit Fluorid
außerdem:
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
SpargelLachsfiletOlivenölHonigThymianRosmarin

Zubereitungsschritte

1.

Lachsfilet abspülen, trocken tupfen und in 2–3 cm große Würfel schneiden. Zitrone heiß abspülen und in dünne Scheiben schneiden. Spargel schälen, die holzigen Enden abschneiden und schräg in Scheiben schneiden.

2.

Kräuter waschen, trocken schütteln und die Blättchen abzupfen; etwas Thymian bei- seitelegen. Spargel und Zitronenscheiben mit Honig, Olivenöl und Kräutern mischen und auf 4 Stücke Backpapier (30 x 30 cm) verteilen. Darauf jeweils die Lachswürfel setzen, mit Salz und Pfeffer würzen und die Päckchen zusammenfalten. Mit Küchengarn fixieren und auf ein Backblech legen.

3.

Im vorgeheizten Backofen bei 180 °C (160 °C Umluft; Gas: Stufe 2–3) etwa 15–20 Minuten backen. Anschließend die Päckchen auf Teller geben, öffnen und mit restlichem Thymian garniert servieren.