Lammspießchen mit Bulgursalat und Dip

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Lammspießchen mit Bulgursalat und Dip
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,9 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
45 min
Zubereitung
fertig in 57 min
Fertig
Kalorien:
165
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Spieß enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien165 kcal(8 %)
Protein3 g(3 %)
Fett8 g(7 %)
Kohlenhydrate20 g(13 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe3,7 g(12 %)
Automatic
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E1,6 mg(13 %)
Vitamin K37,5 μg(63 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin2 mg(17 %)
Vitamin B₆0,2 mg(14 %)
Folsäure33 μg(11 %)
Pantothensäure0,5 mg(8 %)
Biotin3,1 μg(7 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C21 mg(22 %)
Kalium257 mg(6 %)
Calcium32 mg(3 %)
Magnesium47 mg(16 %)
Eisen1,8 mg(12 %)
Jod2 μg(1 %)
Zink0,9 mg(11 %)
gesättigte Fettsäuren1,2 g
Harnsäure28 mg
Cholesterin0 mg
Zucker gesamt2 g

Zutaten

für
8
Für das Taboulé
200 g
2 Handvoll
1 Handvoll
3
½
1
rote Zwiebel
1
Zitrone Saft
3 EL
Pfeffer aus der Mühle
Für die Hackspieße
Paprikapulver edelsüß
3 EL
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
BulgurPetersilieOlivenölMinzeTomateSalatgurke

Zubereitungsschritte

1.

Für das Taboulé den Bulgur nach Packungsanweißung garen. Danach abgießen, abtropfen und auskühlen lassen.

2.

Die Petersilie und Minze abbrausen, trocken schütteln, Blätter abzupfen und grob hacken. Die Tomaten waschen, Stielansatz entfernen und würfeln. Die Gurke schälen und würfeln. Die Zwiebel abziehen und in schmale Streifen schneiden. Alle Salatzutaten in eine Schüssel geben. Mit dem Zitronensaft, Öl, Salz und Pfeffer vermengen und abschmecken.

3.

Den Joghurt mit dem Orangenabrieb, der Minze, Chilipaste und Honig verrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

4.

8 Holzspießchen wässern. Das Weißbrot in lauwarmem Wasser einweichen. Den Knoblauch abziehen und fein hacken. Mit dem Hackfleisch, den Eiern und Limettenabrieb in eine Schüssel geben. Das gut ausgedrückte Weißbrot ergänzen und alles zu einem gut formbaren Teig verkneten. Falls nötig noch Semmelbrösel dazugeben. Mit Salz, Pfeffer, Kreuzkümmel, Koriander und Paprika kräftig würzen und abschmecken. Daraus mit feuchten Händen längliche Hackbällchen formen und auf die abgetropften Spieße stecken. In einer heißen Pfanne im Öl von beiden Seiten je 5-6 Minuten braun anbraten.

5.

Mit dem Taboulé und dem Dip servieren.